Werbung
Werbung
Werbung

Reutlingen: Fuhrpark mit vier eCitaros aufgerüstet

Die Elektrobusse sind auf der neu eingerichteten E-Linie 7 in der baden-württembergischen Kreisstadt unterwegs.

Nach der 7 kommt die 8 – die RSV planen bereits die nächste vollelektrische Buslinie mit weiteren vier Elektrobussen. (Foto: Daimler)
Nach der 7 kommt die 8 – die RSV planen bereits die nächste vollelektrische Buslinie mit weiteren vier Elektrobussen. (Foto: Daimler)
Werbung
Werbung
Martina Weyh

Den neuen eigens für Elektrobusse errichteten Betriebshof mit Platz für 20 E-Busse gibt es schon, dort wurden die vier im Mannheimer Daimlerwerk gebauten Citaro E-Solos in der vergangenen Woche von Mark Hogenmüller, Geschäftsführer der Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft mbH (RSV) in Empfang genommen. Eingesetzt werden sie auf der ersten Reutlinger E-Bus-Linie. Um den täglichen Nahverkehr auf der E-Linie 7 komplett abdecken zu können, ist eine Zwischenladung der Fahrzeuge in den Pausen im Betriebshof notwendig, der in der Nähe der Endhaltestelle liegt. Vollständig „betankt“ werden die 14,2 t schweren E-Solos dann über Nacht.

Das Design für den Innenraum der eCitaros wurde von Studenten des Faches Transportation Interior Design der Hochschule Reutlingen gestaltet, die dunkelgrauen Sitze sind mit einem haltbaren unempfindlichen Wolle-Kunstfaser-Gemisch bezogen, in das in gelben Linien das neue Stadtbusnetz eingewebt ist. Die Böden sind mit Holzimitat-Laminat belegt, die Haltestangen hell-silber mit gelben Designelementen. Außerdem mit an Bord – USB-Ladebuchsen für die Mobilgeräte der Fahrgäste und drahtloses Internet.

„Als Verkehrsdienstleister der Region möchten wir uns klar zu emissionsfreien Fahrzeugen bekennen. Die RSV hat eine Vorbildfunktion, dessen sind wir uns voll bewusst“, erklärt Hogenmüller.

Mittelfristig plant die RSV in den nächsten fünf Jahren weitere E-Busse zu beschaffen, bis der Nahverkehr völlig emissionsfrei bedient werden kann. Den Ausschlag für die Anschaffung der eCitaros habe neben dem technischen Gesamtkonzept der verfügbare Service im nahegelegenen Mercedes-Benz Servicestützpunkt gegeben, teilte das Reutlinger Verkehrsunternehmen mit.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung