Münster: Zweite Buslinie wird elektrifiziert

Damit vier VDL Citea SLFA-180 Electric ab Sommer auf Münsters zweiter E-Linie Fahrt aufnehmen können, wird gerade die notwendige Ladeinfrastruktur im Stadtteil Gievenbeck errichtet.

Ein Kran hat die 52 t schwere Ladestation an der Dieckmannstraße in Münster aufgestellt. Auch sie soll zum Hingucker anvancieren und das triste Grau einer farbenfrohen künstlerischen Gestaltung weichen. (Foto: Stadtwerke Münster)
Ein Kran hat die 52 t schwere Ladestation an der Dieckmannstraße in Münster aufgestellt. Auch sie soll zum Hingucker anvancieren und das triste Grau einer farbenfrohen künstlerischen Gestaltung weichen. (Foto: Stadtwerke Münster)
Martina Weyh

Im Sommer soll in Münster die zweite E-Bus-Linie mit zunächst vier VDL Citea SLFA-180 Electric Gelenkbussen in Betrieb genommen werden.

Unser Ziel ist es, bis 2029 unsere Flotte komplett auf Elektrobusse umgerüstet zu haben“, erklärt Frank Gäfgen, Geschäftsführer Mobilität der Stadtwerke.

Dabei planen die Stadtwerke auf kürzeren Linien mit Bussen, die dank Nachladung an den Endhaltestellen nur kleine Batterien benötigen. Auf längeren Strecken ist der Einsatz von Elektrobussen mit Wasserstofftank und Brennstoffzelle vorgesehen.

Linie 11 wird elektrisch – an der Buswende Diekmannstraße im Stadtteil Gievenbeck laufen derzeit die Arbeiten zur Errichtung der notwendigen Ladeinfrastruktur auf Hochtouren. Die Trafostation mit einem Gewicht von etwa 52 t wurde bereits aufgestellt, im nächsten Schritt folgen mehrwöchige Tiefbauarbeiten, um die Station an das Stromnetz anzuschließen. Außerdem werden zwei Lademasten aufgebaut. Künftig werden die VDL-Stromer dort mit Ökostrom „betankt“. Die Schnellladung erfolgt mit einer Leistung von bis zu 350 kW.

Mit rund 800.000 Euro schlägt die neue Ladestation zu Buche, die zu 90 % mit Geldern der Stadt Münster und dem Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) gefördert wird. Dessen Mittel wiederum stammen aus dem Fördertopf des nordrhein-westfälischen Verkehrsministeriums.

Gehen alle Arbeiten planmäßig vonstatten, sind die vier VDL Citea SLFA-180 Electric Gelenkbusse im Sommer auf der Linie 11 unterwegs, der komplett elektrische Linienbetrieb ist für 2021 mit weiteren sechs Elektro-Stromern avisiert.

Printer Friendly, PDF & Email