IT-TRANS findet im Dezember statt

Die Organisatoren kündigen den 1. bis 3. Dezember 2020 als neues Datum an, nachdem die Messe zuvor wegen des Coronavirus-Ausbruchs verschoben wurde.

UITP-Generalsekretär Mohamed Mezghani und Messe-Karlsruhe-Geschäftsführerin Britta Wirtz haben den neuen Messetermin verkündet. (Foto: IT-TRANS)
UITP-Generalsekretär Mohamed Mezghani und Messe-Karlsruhe-Geschäftsführerin Britta Wirtz haben den neuen Messetermin verkündet. (Foto: IT-TRANS)
Claus Bünnagel

Die UITP und die Messe Karlsruhe haben bekannt gegeben, dass die Ausgabe 2020 der IT-TRANS vom 1. bis 3. Dezember in Karlsruhe stattfinden wird. Ursprünglich war die Fachmesse zur Digitalisierung des öffentlichen Personenverkehrs für den 3. bis 5. März 2020 geplant gewesen. Sie wurde jedoch aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus verschoben. Die Taxi & Ride-Hailing Conference and Exhibition, die ebenfalls verschoben wurde, bleibt als Parallelveranstaltung zur IT-TRANS bestehen.

„Dank für Geduld und Verständnis“

Wir sind froh, dass nun der neue Termin für die IT-TRANS im Jahr 2020 feststeht, und freuen uns darauf, unsere Aussteller, Konferenzteilnehmer sowie alle Teilnehmer und Besucher in Karlsruhe zu begrüßen. Die Entscheidung, den Termin zu verschieben, war richtig. Wir möchten allen Beteiligten für ihre harte Arbeit und ihren Eifer bei der Festlegung der Details für den Dezembertermin danken. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis. (UITP-Generalsekretär Mohamed Mezghani und Messe-Karlsruhe-Geschäftsführerin Britta Wirtz)

Die UITP und die Messe Karlsruhe treffen ab sofort die Vorbereitungen für den neuen Termin.

Printer Friendly, PDF & Email