Euro Bus Expo: Besucherregistrierung geöffnet

Die größte Busmesse in Europa in diesem Jahr erwartet 9.000 Besucher und 270 Aussteller im NEC Birmingham.

Messehighlight im Busbereich in diesem Jahr: die Euro Bus Expo in Birmingham. (Foto: Euro Bus Expo)
Messehighlight im Busbereich in diesem Jahr: die Euro Bus Expo in Birmingham. (Foto: Euro Bus Expo)
Claus Bünnagel

Die Besucherregistrierung für die Euro Bus Expo 2020 ist jetzt geöffnet. Europas größte Busmesse in diesem Jahr erwartet vom 3. bis 5. November im NEC Birmingham über 270 Aussteller, 130 präsentierte Fahrzeuge und 9.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt. Seit 2006 findet die Euro Bus Expo im zweijährigen Turnus statt.

Wir erwarten für diesen Herbst eine Rekordbeteiligung. (Veranstaltungsdirektorin Helen Conway)

Neu: die „Emissionsfreie Zone“

Auf das Besucherinteresse dürften vor allem die neue „Emissionsfreie Zone“ mit aktullen Elektromodellen und die Technologiezone stoßen, ein Ausstellungsbereich für Software, IT-Ausrüstung und mobile Technologie, Onboard-WLAN, Ticketingsysteme, Kassensysteme und mehr.

Gute Buchungslage

Acht Monate vor Beginn wurden bereits über 80 % der Messefläche verkauft. Zu den wichtigsten Ausstellern gehören ADL, EvoBus (Großbritannien), Irizar Großbritannien, MAN Truck & Bus, Optare, Pelican Bus & Coach/Yutong, Scania (GB), Van Hool und VDL Bus & Coach. Auch eine Reihe von Zulieferern hat bereits zugesagt, darunter Vogelsitze, Stoneridge und Siemens.

Printer Friendly, PDF & Email