Neuer Werkstattservice für Busse

Scania baut neue Niederlassung in Braunschweig
Redaktion (allg.)
Scania Deutschland plant in Braunschweig an der A2 Berlin-Hannover eine neue Niederlassung. Das Grundstück in der Größe von 10.500 Quadratmeter wurde bereits im Juli von der Stadt Braunschweig gekauft. Im kommenden Jahr soll die neue Werkstatt, die von Scania Berlin betreut wird, fertig gestellt sein und Rundum-Service für Nutzfahrzeuge anbieten. Ein Team aus 15 Mitarbeitern soll ab September 2011 Werkstattservice rund um Busse und Lkws anbieten. Wie Scania mitteilte, reichen die Dienstleistungen von Reparaturen und Wartung bis zu einem 24-Stunden-Notdienst der Scania Assistance. Der neue Betrieb mit seinen vier Werkstattbahnen liegt nördlich des Stadtzentrums von Braunschweig im Gewerbegebiet Waller See und grenzt unmittelbar an die A2 Berlin-Hannover.
Printer Friendly, PDF & Email