Werbung
Werbung
Werbung

Les Misérables statt Ludwig

Neues Musical kommt für diesen Sommer nach Füssen
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Im August kommt im Festspielhaus Neuschwanstein die Musical-Produktion "Les Misérables" auf die Bühne. Nach der Insolvenz von Ludwig² und der Einstellung des Spielbetriebes in diesem Frühjahr, kommt damit wieder ein Musical in das Haus am Forggensee in Füssen. Die Besucherzahlen des Musicals Ludwig² reichten am Ende nicht mehr aus, um das Musical gewinnbringend zu inszenieren. Nach der Einstellung des Spielbetriebes kann das Festspielhaus jetzt von Veranstaltern angemietet werden. Das Musical Les Misérables basiert auf dem Roman von Victor Hugo und wird am 3. August zum ersten Mal in Füssen aufgeführt und dann bis zum 19. August gespielt werden. Vorher hat die Pro 7-Produktion das Haus für die Casting-Show "Popstars on Stage" angemietet. An einem Programm für den Herbst werde gearbeitet. Die Verträge für die bisherigen Anmietungen sollen nur für eine kurze Laufzeit abgeschlossen worden sein, da die Gesellschafter das 1.400 Zuschauer fassende Festspielhaus möglichst bald verkaufen wollen. Ziel ist es, das Haus an Betreiber zu verkaufen, die wieder einen langfristigen Festspielbetrieb aufnehmen wollen.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung