Werbung
Werbung
Werbung

Auszeichnung für Rocky

Das Musical gewinnt Live Entertainment Award 2013
Werbung
Werbung
Thomas Burgert

Bei der Verleihung des Deutschen Live Entertainment Awards (LEA) in der Frankfurter Festhalle, wurde Rocky – Das Musical als „Beste En-suite Produktion 2013“ ausgezeichnet. Ebenfalls nominiert waren „West Side Story“ sowie die Cirque du Soleil Produktion „Cortéo“. Dies ist bereits der dritte LEA für eine Stage Entertainment Eigenproduktion sowie der vierte LEA für Stage Entertainment insgesamt - nach „Disneys Der König der Löwen“, „Ich war noch niemals in New York“ und „Sister Act“.

„Viele haben uns für verrückt erklärt, dass wir einen Boxer zu einem Musicalhelden machen wollten – aber wir haben gemeinsam mit unserem Co-Produzenten Sylvester Stallone fest an die enorme Theatralik und die Musikalität des Stoffes geglaubt. Ich bin sehr stolz, dass wir nun mit dem LEA die wichtigste Branchenauszeichnung für Rocky erhalten haben“, so Johannes Mock-O'Hara, Geschäftsführer Stage Entertainment Deutschland. Das Musical im Hamburger TUI Operettenhaus sei nahezu jeden Tag ausverkauft, so Stage.

Co-Produzenten des Musicals sind Wladimir und Vitali Klitschko. Vitali Klitschko nahm bei der Auszeichnung in Frankfurt den Preis entgegen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung