Technik Museen Sinsheim Speyer: Buntes Sommerprogramm für Groß und Klein

Unter dem Motto „Von Unterwasser bis ins Weltall und wieder zurück“ bieten beide Einrichtungen eine Fülle an neuen Ausstellungsbereichen mit vielfältigen Exponaten an.

Überschallflugzeuge im Technik Museum Sinsheim. (Foto: Technik Museum)
Überschallflugzeuge im Technik Museum Sinsheim. (Foto: Technik Museum)
Martina Weyh

Bis in den Septemberanfang hinein, dauern die Sommerferien in diesem Jahr. Wer in Pandemie-Zeiten nicht in die Ferne schweifen will, dem bieten die Technik Museen Sinsheim Speyer in den großzügig angelegten Außen- und Hallenbereichen ein vielfältiges Programm.

Technikwelt hautnah

Getragen vom gemeinnützigen Förderverein, präsentieren die Museen täglich ab neun Uhr Technikgeschichte „Von Unterwasser bis ins Weltall“. Rund 3.000 Exponate: Oldtimer, Rekordfahrzeuge, Formel-1-Legenden, riesige Lokomotiven, und vieles mehr warten dort auf die Besucher. U.a. können die beiden voll begehbaren Überschall-Passagierjets, Concorde und Tupolev Tu-144 besichtigt werden.

Und die Sonderausstellung „Red Bull World of Racing“ nimmt die Besucher mit in die Motorrennsport-Welt von Red Bull.

Im Technik Museum Speyer, 40 km von Sinsheim entfernt, können Besucher u.a. einen originalen Jumbo-Jet erkunden und den Laderaum des einst größten Propellerflugzeugs besichtigen.

Auch die größte Raumfahrtausstellung Europas mit einem sowjetischen Space Shuttle gibt es hier zu sehen. Darüber hinaus sind am Standort Speyer internationale Lokomotiven und eine umfangreiche Sammlung historischer Feuerwehrfahrzeuge ausgestellt.

Darüber hinaus warten die auf dem Museumsgelände gelegenen IMAX 3D Kinos mit spannenden Dokumentationen und den neuesten Hollywood-Blockbustern auf –  vier Mal schärfer als full HD, mit einem 12-Kanal-Raumklang auf einer riesigen Leinwand in der Größe von 27 x 22 m.

Anfahrt

Beide Museen sind mit dem PKW oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Ist ein längerer Aufenthalt im Museum geplant, kann dieser mit einer Hotelübernachtung im 4* Hotel Sinsheim oder im Hotel Speyer am Technik Museum inkl. Frühstück verbunden werden.

Darüber hinaus stellen beide Einrichtungen ihren Gästen Caravan-Stellplätze zur Verfügung. Das Technik Museum Speyer besitzt einen eigens angelegten Caravan-Park auf dem Museumsgelände, der den Besuchern moderne Sanitäranlagen mit Duschen, Strom, Wasseranschluss und Entsorgungsstation bietet.

Alle Informationen zu den einzelnen Museen, Sonderausstellungen, Events, oder Kinovorstellungen unter: https://www.technik-museum.de/

Printer Friendly, PDF & Email