Messe: CMT startet erfolgreich

Urlaubsmesse verzeichnet rund acht Prozent mehr Besucher.
93 Aussteller und rund 360 Regionen präsentieren sich auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. (Foto: Lenhardt)
93 Aussteller und rund 360 Regionen präsentieren sich auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. (Foto: Lenhardt)
Julia Lenhardt

Circa 70.000 Besucher, 5.000 mehr als im Vorjahr, registrierte die Landesmesse Stuttgart GmbH nach dem ersten Wochenende der Urlaubsmesse CMT, die vom 14. bis 22 Januar stattfindet. Rund 2.000 Aussteller aus rund 90 Ländern und rund 360 Regionen präsentieren demnach auf der kürzlich ausgezeichneten Messe (busplaner berichtete) die neuesten Trends in den Segmenten Touristik, Camping und Caravaning. Partnerland in diesem Jahr ist Albanien, das sich in Halle 4 vorstellt.

Sonderthemen im Blick

Auch die Sonderthemen Fahrrad- und Erlebnisreisen waren am ersten Wochenende auf der CMT vertreten. In Halle 9 präsentierten rund 280 Aussteller ihre Angebote. Am zweiten Messe-Wochenende werden dann die Tochtermessen „Golf- und Wellnessreisen“ sowie „Kreuzfahrt- und Schiffs-Reisen“ in den Fokus rücken (busplaner berichtete).

Tag des Bustourismus

Die CMT diente zudem als Rahmen für den 40. „Tag des Bustourismus“. Die Veranstaltung, die vom Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer e. V. und der gbk - Gütegemeinschaft Buskomfort e. V., beide Böblingen, organisiert wurde, stand unter dem Motto „Verborgene Schätze – Wie aus Kundendaten mehr Reisen werden“ und beleuchtete den richtigen Umgang mit Daten und Werbemitteln (busplaner berichtete).

Weitere Infos und Bildergalerie

Einen ausführlichen Bericht über die CMT lesen Sie in der neuen busplaner-Ausgabe 1/2, die am 24. Februar erscheint. Eine Bildergalerie zur CMT steht Ihnen jetzt schon auf der busplaner-Homepage zur Verfügung (Bildergalerie).

Printer Friendly, PDF & Email