Werbung
Werbung
Werbung

Euro Bus Expo 2018: Besucherregistrierung gestartet

Mehr als 9.000 Besucher werden zur Busmesse in Birmingham erwartet.
Gut gefüllte Messehallen werden wieder zur Euro Bus Expo im Herbst in Birmingham erwartet. (Foto: Euro Bus Expo)
Gut gefüllte Messehallen werden wieder zur Euro Bus Expo im Herbst in Birmingham erwartet. (Foto: Euro Bus Expo)
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel

Die Besucherregistrierung für den alle zwei Jahre stattfindenden kostenlosen Branchentreff im englischen Birmingham ist jetzt unter www.eurobusxpo.com möglich. Bereits acht Monate vor Beginn waren 91 % der 25.000 m² Ausstellungsfläche im NEC verkauft. Fast 300 Aussteller und mehr als 9.000 Besucher werden erwartet. Unter den Fahrzeugherstellern, die bereits Stände gebucht haben, sind ADL, Isuzu, Irizar, MAN, Optare, Scania, Temsa, Unvi, Van Hool, VDL, Volvo, die Wrights Gruppe und Yutong. Aussteller in der Technologiezone präsentieren zudem neueste Softwarelösungen, IT-Ausrüstung, mobile Technologien, W-Lan an Bord, Ticketingsysteme oder -abrechnungsdienste.

Seminare und Preisverleihung

Neben der Ausstellung wird ein komplettes Seminarprogramm im Master Class Theatre mit Toprednern der Branche geboten. Wie in den vergangenen Jahren liegt der Schwerpunkt dabei auf innovativen Technologien, anschaulich dargestellt anhand von kommerziellen Anwendungen und Fallstudien. Zudem finden die prestigeträchtigen black-tie routeone Awards am Abend des 31. Oktober im Bankettsaal des Hilton Birmingham Metropole statt.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung