Solaris verstärkt Vorstandsteam

Olivier Michard verantwortet seit Anfang November die Bereiche Vertrieb, Aftersales und Marketing.

Das neue Solaris Vorstandsmitglied Olivier Michard soll Umsatz und Marktanteil des polnischen Busherstellers weiter ausbauen. (Foto: Solaris)
Das neue Solaris Vorstandsmitglied Olivier Michard soll Umsatz und Marktanteil des polnischen Busherstellers weiter ausbauen. (Foto: Solaris)
Martina Weyh

Olivier Michard – seit Juni 2021 CEO der Solaris-Tochtergesellschaft Solaris France – ist neu in den Vorstand des polnischen Busbauers berufen worden und zeichnet seit Anfang November für die Bereiche Vertrieb, Aftersales und Marketing verantwortlich.

„In den letzten Jahren entwickelt sich Solaris sehr dynamisch, und unser Ziel ist es, unseren Umsatz und Marktanteil noch weiter auszubauen. Das sind konkrete Herausforderungen für die Vertriebs- und Aftersales-Abteilungen. Mit seiner Erfahrung und Kompetenz wird Olivier Michard für uns eine große Stütze sein“, sagte Javier Calleja, Vorstandsvorsitzender von Solaris Bus & Coach sp. z o.o.

Michard verfügt nach Solaris-Angaben über eine über 20-jährige internationale Erfahrung in der Automobilbranche. Zehn Jahre war er im Ausland (Brasilien, China, Italien, Spanien und Großbritannien) tätig. Die Busbranche ist für das neue Vorstandsmitglied keine Unbekannte –als Business Director bei Iveco France war Michard für Vertrieb, Aftersales und Netzwerkaktivitäten zuständig.

„Es ist für mich eine große Ehre, den Posten als Vorstand bei Solaris Bus & Coach, dem europäischen Marktführer für E-Mobilität, antreten zu dürfen. Ich bin sehr stolz darauf, dass ich nun gemeinsam mit dem ganzen Team einen Beitrag zur Weiterentwicklung von Solaris in der Busbranche, insbesondere im Bereich der nachhaltigen Mobilität, werde leisten können“, so das frischgebackene Solaris-Vorstandsmitglied.

Vor seinem Wechsel zu Solaris arbeitete Olivier Michard als Business Director EMEA bei der Ecco Safety Group (ESG) – sein Aufgabenbereich umfasste dort vor allem die Reorganisation aller Vertriebsprozesse und die Steigerung des Umsatzpotenzials durch Kundenakquise.

Printer Friendly, PDF & Email