Skoda: Tanya Altmann verstärkt Top-Managementteam

Altmann zeichnet als Senior Vice President für Bus Mobility Solutions seit 1. Mai für den Ausbau eines Vertriebsweges für Busse innerhalb der der Skoda Transportation Group verantwortlich – zudem leitet sie gemeinsam mit Daniel Dietmar Schambach die Skoda Transportation Deutschland GmbH.

Tanya Altmann wurde zum 1. Mai in das Top-Mangementteam der Skoda Transportation Group berufen. (Foto: Skoda)
Tanya Altmann wurde zum 1. Mai in das Top-Mangementteam der Skoda Transportation Group berufen. (Foto: Skoda)
Martina Weyh

Die Škoda Transportation und die PPF-Gruppe sorgen für Verstärkung im Bereich der Mobilität und haben unter der Leitung von Tanya Altmann, eine neue Geschäftseinheit geschaffen. Altmann zeichnet seit 1. Mai in der neu gebildeten Position einer Senior Vice President für Bus Mobility Solutions für den weiteren Ausbau von Busvertriebswegen innerhalb der Skoda Transportation Group verantwortlich. Darüber hinaus wurde sie als zweite CEO für die Skoda Transportation Deutschland GmbH berufen, die sie gemeinsam mit Daniel Dietmar Schambach leitet.

„Einen neuen Top-Management-Posten in der Gruppe zu schaffen diesen Tanya Altmann anzuvertrauen stellt einen weiteren logischen Schritt im Rahmen der Entwicklung von Geschäftsmöglichkeiten dar. Die Bedeutung von Radfahrzeugen im Bereich der öffentlichen Verkehrsbetriebe wächst nämlich, wobei wir uns noch stärker als bisher auf dieses Thema fokussieren werden. Ich bin der Ansicht, dass es unserer neuen Kollegin gelingen wird, die Synergien mit dem Schwesterunternehmen Temsa zu nutzen und auch neue Technologien wie LNG in unser Fahrzeugportfolio zu integrieren und die Entwicklung umweltfreundlicher Technologien wie Wasserstoff weiter voranzutreiben“, so Petr Brzezina, Präsident und Vorstandsvorsitzender der Skoda Transportation.

Das im Rahmen Ihrer Arbeit verwaltete Fahrzeugportfolio umfasst Radfahrzeuge mit allen Arten von Antrieben - von Elektro-, LNG-, Wasserstoff- bis hin zu konventionellen Dieselaggregaten. Bestandteil ihrer Aufgaben wird auch ein Angebot von Systemlösungen mit der gegebenen Infrastruktur sein.

Tanya Altmann ist eine erfahrene Managerin, die bislang verschiedene Arbeitspositionen im Bereich der Schienenfahrzeuge, Luft- und Raumfahrt sowie Energie bei Unternehmen wie Airbus Military, Alstom Transport und GE Power Conversion tätig war. Darüber hinaus ist sie Direktorin für zukünftige Mobilität bei Elire MG. Ihre umfassenden Erfahrungen im Geschäftsbereich, Betrieb, Transformation und Change Management sowie ihre ausgeprägten strategischen und analytischen Fähigkeiten sollen dazu beitragen, die Rolle der Skoda Transportation in der schnell wachsenden Branche strategisch zu stärken.

Printer Friendly, PDF & Email