MAN Truck & Bus: Athanasios „Saki“ Stimoniaris geht

Ende August hat der langjährige Betriebsratsvorsitzende das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen.

Betriebsratschef Athanasios „Saki“ Stimoniaris hat das Unternehmen zum 31. August verlassen. (Bild: Traton Group)
Betriebsratschef Athanasios „Saki“ Stimoniaris hat das Unternehmen zum 31. August verlassen. (Bild: Traton Group)
Martina Weyh

Der langjährige Betriebsratsvorsitzende bei ManTruck & Bus, Athanasios „Saki“ Stimoniaris ist überraschend zurückgetreten und hat das Unternehmen zum 31. August verlassen – als Erklärung für dessen Entscheidung wurden persönliche Gründe angegeben. Gleichzeitig dankte der Vorstand ihm für die geleistete Arbeit – verbunden mit besten Wünschen für die Zukunft.

Seit 2002 war Stimoniaris war Mitglied des MAN-Betriebsrats – seit 2015 als Betriebsratschef und stellvertretender Aufsichtsratschef der VW-Lastwagenholding Traton SE sowie Mitglied des Volkswagen-Aufsichtsrats und -Betriebsrats.

„Saki hat mehr als 20 Jahre für die Kolleginnen und Kollegen der MAN gestritten und konnte dabei viel für uns alle erreichen. Auch in den vergangenen Monaten hat er die Zukunft des Unternehmens und der Beschäftigten über seine eigene Gesundheit gestellt. Wir danken ihm im Namen aller Kolleginnen und Kollegen von ganzem Herzen für den herausragenden persönlichen Einsatz. Er ist und bleibt ein MANler und wird in unserer Familie immer einen Platz haben“, so Irmgard Maucher, stellv. Vorsitzende des Betriebsrats am Standort München.

Bis zur Neuwahl des Vorsitzes wird Maucher die Geschäfte des Betriebsrats am Standort München führen. Die Nachwahl einer/s neuen Vorsitzenden für den Betriebsrat am Standort München sowie für die Gesamt- und die Konzernbetriebsräte wird in den nächsten Wochen erfolgen.

Die Geschäfte des Gesamt- und Konzernbetriebsrat der MAN Truck & Bus SE werden bis auf Weiteres vom stellvertretenden Vorsitzenden Markus Wansch geführt, teilte das Unternehmen mit. Mit den Geschäften des Konzernbetriebsrats der TRATON SE ist vorübergehend der stellvertretende Vorsitzende des Gremiums, Steffen Zieger betraut.

Printer Friendly, PDF & Email