Personalie: Diana Specht startet bei Europart

Unternehmen baut Kompetenz im Bussegment weiter aus.
Redaktion (allg.)

Diana Specht unterstützt seit Beginn des Jahres die Europart Holding GmbH, Hagen, als Spezialistin für das Bussegment im Category Management. Sie wird nach Angaben von Europart, einem Händler von Ersatz- und Zubehörteilen für Nutzfahrzeuge und Busse, den weiteren Ausbau des Bussortiments für die verschiedenen Bustypen, wie Stadt-, Überland- und Reisebusse übernehmen.

In 27 Ländern präsent

Die 53-jährige sammelte ihre Erfahrungen im Handel, auf Zulieferer- sowie Hersteller-Seite, so Europart. Zuletzt war Frau Specht demnach als Key Account Managerin im Bereich Klimatechnik tätig und hat Buswerkstätten intensiv betreut. Specht habe in ihrer Position den Aufbau und die Erweiterung eines internationalen Servicenetzes verantwortet. Die Firma Europart ist laut eigenen Angaben in 27 Ländern präsent und kooperiert mit international agierenden Busunternehmen.

(kb)
Printer Friendly, PDF & Email