MAN: Christoph Huber sagt Servus

Der Vorsitzende der Geschäftsführung verlässt das Unternehmen zum 31. Dezember 2023 auf eigenen Wunsch.

Christoph Huber zieht es nach über sieben MAN-Jahren – davon vier als Vorsitzender der Geschäftsführung – aus ganz persönlichen Gründen zurück in die Heimat. Zum 1. Januar 2024 tritt er in die Geschäftsleitung der Tiemann Gruppe in Bremen ein, eines der größten MAN- und Volkswagen-Vertriebsunternehmen Norddeutschlands. (Foto: MAN)
Christoph Huber zieht es nach über sieben MAN-Jahren – davon vier als Vorsitzender der Geschäftsführung – aus ganz persönlichen Gründen zurück in die Heimat. Zum 1. Januar 2024 tritt er in die Geschäftsleitung der Tiemann Gruppe in Bremen ein, eines der größten MAN- und Volkswagen-Vertriebsunternehmen Norddeutschlands. (Foto: MAN)
Martina Weyh

Christoph Huber verlässt den Münchner Nutzfahrzeughersteller – nach vier Jahren als Vorsitzender der Geschäftsführung und insgesamt über sieben Jahren bei der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH wechselt er zum 1. Januar 2024 in die Geschäftsleitung der Tiemann Gruppe mit Sitz in Bremen, eines der größten MAN- und Volkswagen-Vertriebsunternehmen Norddeutschlands.

Für ihn sei es an der Zeit gewesen, erklärte Huber, „aus ganz persönlichen Gründen eine Entscheidung zu fällen“ und zurück in seine Heimat zu gehen.

„MAN ist ein unglaubliches Unternehmen und ich bin stolz darauf, was wir in den letzten Jahren erreicht haben, auch wenn die Zeiten teilweise herausfordernd waren. Für diesen außergewöhnlichen Zusammenhalt und das Engagement möchte ich mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken“, so der scheidende Vorsitzende der Geschäftsführung.

Bei MAN ist man über Hubers Entscheidung betrübt.

„Wir bedauern es sehr, dass Christoph Huber auf eigenen Wunsch seinen Posten als Vorsitzender der Geschäftsführung der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH niederlegt. Er hat in einer sehr herausfordernden Zeit dem Unternehmen große Sicherheit gegeben und Veränderungen angestoßen“, würdigte Friedrich Baumann, Vorstand Sales und Customer Solutions der MAN Truck & Bus SE, Christoph Hubers Verdienste für das Münchner Unternehmen.

Die Nachfolge in der Geschäftsführung werde zu gegebener Zeit bekannt gegeben und ein nahtloser Übergang in der Geschäftsführung der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH somit sichergestellt, heißt es in der begleitenden Pressemitteilung.