Event: Krimi-Dinner im Herrenhaus

20 Schlösser in Mecklenburg-Vorpommern laden zu Veranstaltungen ein.
Redaktion (allg.)

Bis zum 30. November feiert Mecklenburg-Vorpommern seine herrschaftlichen Gemäuer mit dem „Schlösserherbst". Wie der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V., Rostock, mitteilt, werden in 20 Schlössern und Herrenhäusern besondere Erlebnispakete und Veranstaltungen angeboten, angefangen vom Krimi-Dinner über Lesungen bis hin zu den sogenannten Gutsküchenwochen.

Herbstmarkt und Kräuterseminar

Dabei kreieren die teilnehmenden Gutshäuser, darunter Gut Gremmelin, Gut Dalwitz oder das Schlosshotel Klink, nach Angaben des Verbandes Menüs mit regionalen Zutaten. Darüber hinaus gibt es demnach Herbstmärkte, Workshops und Kräuterseminare, Kunstausstellungen, Konzerte und Sonderführungen durch die besonderen Bauwerke.

Slow Food im Gutshaus

Weiterhin lädt das Schloss Kaarz im Sternberger Seenland zum Herbstradeln. Das Gutshaus Ludorf will seine Gäste mit „Slow Food" begeistern und das Schloss Rattey lockt mit „Weingeflüster“ und Wissenswertem über den Rebensaft, verspricht der Tourismusverband. Im Herrenhaus Vogelsang in der Mecklenburgischen Schweiz soll zudem am 24. Oktober ein „Barockes Tafelmahl“ mit opulenter Szenerie und Pferdeshow veranstaltet werden.

(kb)
Printer Friendly, PDF & Email