PaderSprinter: Echtzeitabfahrten mithilfe von QR-Codes checken

Nachdem der QR-Code mithilfe der Kamera des Smartphones eingescannt wurde, erfolgt die Anzeige der Abfahrtszeiten in Echtzeit und somit minutengenau.

Per QR-Code erhalten Fahrgäste an den Haltestellen in Paderborn künftig Auskunft über die exakten Abfahrtzeiten. (Foto: PaderSprinter)
Per QR-Code erhalten Fahrgäste an den Haltestellen in Paderborn künftig Auskunft über die exakten Abfahrtzeiten. (Foto: PaderSprinter)
Claus Bünnagel

An sämtlichen Haltestellen im Paderborner Stadtgebiet, die vom PaderSprinter bedient werden, werden nun schrittweise die Aushangfahrpläne des Verkehrsunternehmens ausgetauscht und durch Fahrpläne mit einem QR-Code ersetzt. Darüber können sich Fahrgäste online eine Übersicht zu den nächsten Abfahrten von der jeweiligen Haltestelle anzeigen lassen: Nachdem der QR-Code mithilfe der Kamera des Smartphones eingescannt wurde, erfolgt die Anzeige der Abfahrtszeiten in Echtzeit und somit minutengenau. Das ist insbesondere an den Haltestellen im Stadtgebiet praktisch, die keine digitale Fahrgastinformation haben. Die angezeigten Daten kommen dabei direkt aus dem Betriebsleitsystem. 

Auf diese Weise sind die QR-Codes an den Haltestellen also eine Angebotserweiterung, damit unsere Fahrgäste zukünftig noch komfortabler in Paderborn unterwegs sind. (Geschäftsführer Peter Bronnenberg)

Zusätzlich können die Echtzeitabfahrten von einer Haltestelle auch immer über die Fahrplan-App und den Menüpunkt „Abfahrt / Auskunft” oder online über die Homepage www.padersprinter.de/echtzeitabfahrten abgerufen werden.

Printer Friendly, PDF & Email