Wisag versorgt Busdepots mit Strom

Der Service beim Aufbau einer neuen Energieversorgung reicht von der Planung über den Bau und die Inbetriebnahme bis hin zur Wartung.

Die Wisag ist Partner von Verkehrsunternehmen beim Aufbau der benötigten Energieversorgung zum Laden von E-Bussen. (Foto: WISAG Industrie Service Holding)
Die Wisag ist Partner von Verkehrsunternehmen beim Aufbau der benötigten Energieversorgung zum Laden von E-Bussen. (Foto: WISAG Industrie Service Holding)
Claus Bünnagel

Bei der Umstellung von Busflotten auf Elektromobilität stellen viele Verkehrsunternehmen fest, dass die vorhandene Energieversorgung hierfür in aller Regel nicht ausreichend ist – vor allem, wenn es viele Fahrzeuge gleichzeitig zu laden gilt. Die Wisag Industrie Service Gruppe, einer der führenden Industriedienstleister Deutschlands, steht Verkehrsbetrieben beim Aufbau einer neuen Energieversorgung als Partner zur Seite, der von der Planung über den Bau und die Inbetriebnahme bis hin zur Wartung sämtliche Leistungen aus einer Hand erbringt. 

Komponenten aus einer Hand

Ab Übergabepunkt des örtlichen Energieversorgers liegt der Aus- oder Aufbau der benötigten Energieversorgung für gewöhnlich beim Verkehrsbetrieb selbst. Hier kommen die Spezialisten der Wisag Elektrotechnik ins Spiel. 

Wir erarbeiten eine ganzheitliche Lösung, übernehmen die komplette Planung und liefern die notwendigen Komponenten wie Mittel- bzw. Niederspannungsschaltanlagen und Transformatoren – je nach benötigter Anzahl und Größenordnung als begehbare oder Kompaktstationen. (CTO Markus Flaßhoff) 

Der Ausbau des Kabelnetzes, die notwendigen Anschluss- und Prüfarbeiten sowie die Schutzparametrierung gehören ebenfalls zum Leistungsspektrum des Industriedienstleisters. 

Individuelle Ladeinfrastruktur

Anschließend kommt die Ladeinfrastruktur verschiedenster Anbieter zum Einsatz. 

Wir agieren völlig unabhängig und können daher mit unterschiedlichen Bus- und Ladehardwareherstellern – je nach Wunsch des Kunden – arbeiten. Auch hinsichtlich Form und Spezifikationen der ausgeschriebenen Ladehardware sind wir komplett flexibel. (Flaßhoff)

Bei Bedarf übernehmen die Elektroprofis nach vorangegangener Schulung durch den Hersteller auch gleich die Montage der Ladesäulen sowie deren Wartung und Stördienst in den Folgejahren. 

Seit 2017 nimmt die Elektromobilität innerhalb der Wisag Elektrotechnik einen immer höheren Stellenwert ein. Das Thema Energieversorgung gehört jedoch schon seit jeher zu den Kernleistungen des Industriedienstleisters. 

Dank unserer langjährigen Erfahrung und unseres bundesweiten Niederlassungsnetzes gelingt es uns, eine flächendeckende Kundenbetreuung mit kurzen Reaktionszeiten zu gewährleisten. (Flaßhoff)

Über die Wisag Industrie Service Holding GmbH

Das Kerngeschäft der Wisag Industrie Service Holding GmbH mit Sitz in Frankfurt ist die Übernahme von Sekundärprozessen rund um Produktion und Verwaltung bei industriellen Kunden. Das Leistungsspektrum des Familienunternehmens umfasst die Geschäftsfelder Instandhaltung, technische Reinigung, industrielles Facility Management, Anlagenbau Elektrotechnik, Anlagenbau Gebäudetechnik, Produktionslogistik, Produktionsunterstützung sowie Industriemontage. Mit über 9.000 Kunden und einem Umsatz von 861 Mio. Euro im Jahr 2019 zählt die Wisag Industrie Service Holding GmbH zu den führenden Dienstleistungsunternehmen der Branche. 2019 beschäftigte das Unternehmen rund 14.000 Mitarbeiter in mehr als 70 Niederlassungen in Deutschland.

Printer Friendly, PDF & Email