CroisiEurope: Kreuzfahrten auf der MS Loire Princesse

Auf dem Schaufelradschiff geht es ins Tal der märchenhaften Schlösser.

Mit dem Schaufelradschiff zu den Schlössern der Loire bietet die Reederei CroisiEurope an. (Foto: CroisiEurope)
Mit dem Schaufelradschiff zu den Schlössern der Loire bietet die Reederei CroisiEurope an. (Foto: CroisiEurope)
Claus Bünnagel

250 km westlich von Paris liegt das Loire-Tal mit seinen Schlössern, Weinbergen und Wäldern. Im 13. Jahrhundert, als in Paris der Hundertjährige Krieg wütete, zogen sich die französischen Könige an die Ufer des längsten Flusses Frankreichs zurück. Dreihundert Jahre später wurde das liebliche Tal unter Franz I. zu einer Hochburg der Renaissance. Wer diese einmalige Kulturlandschaft mit ihren berühmten Schlössern kennenlernen möchte, kann ab Juli auf eine besondere Kreuzfahrt gehen, denn die Reederei CroisiEurope ist jetzt wieder mit ihrem Schaufelradschiff auf dem Fluss unterwegs. Die MS Loire Princesse fährt von Nantes bis an die Loire-Mündung nach Saint-Nazaire. Die sechstägigen Kreuzfahrten sind ab 1.648 Euro unter www.croisieurope.de buchbar.

Reiseverlauf

In Nantes startet und endet die Kreuzfahrt. Die ehemalige Residenzstadt der bretonischen Herzöge steht ebenso auf dem Programm wie die Salzstadt Guérande und das Weinbaugebiet Muscadet. Ein Ausflug führt zunächst nach Angers, dessen Altstadt zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt, bevor zwei der schönsten Loire-Schlösser im „Tal der Könige“ angefahren werden. Eines dieser Schmuckstücke ist das Château d’Azay-le-Rideau. Es liegt auf einer kleinen Insel. Im Inneren beeindruckt es mit prunkvollen Gemächern. Ein weiterer Besuch gilt dem Château d'Ussé, einem romantischen Märchenschloss.

Reisedetails

Die sechstägigen Kreuzfahrten von und nach Nantes mit deutschsprechendem Gästeservice werden von Juli bis Ende September angeboten. Der Reisepreis ab 1.648 Euro p.P. in der Doppelkabine umfasst die Vollpension an Bord, Getränke zu den Mahlzeiten und an der Bar, ein Galadinner sowie alle Landausflüge. Alternativ kann die Flusskreuzfahrt auch als siebentägige Reise ab 1.848 Euro inklusive Busanreise und einer zusätzlichen Übernachtung mit Stadtführung in Orléans unter www.croisieurope.de oder direkt beim Reiseveranstalter Anton Götten telefonisch unter 0681/3032555 gebucht werden.

Über CroisiEurope

CroisiEurope mit Sitz in Straßburg gehört mit aktuell über 50 Schiffen zu den größten Flussreedereien Europas. Mehr als 50 Routen auf über 20 Flüssen, darunter z.B. die französische Rhône und Seine, aber auch der Guadalquivir in Spanien und der Douro in Portugal sowie der Mekong in Asien und Ziele in Afrika, hat der Spezialist im Programm. Die Kreuzfahrten werden in Deutschland exklusiv vom Saarbrücker Reiseveranstalter Anton Götten vertrieben und finden zum großen Teil als deutschsprachige Vollcharter statt.

Printer Friendly, PDF & Email