Amphibienbus "Hafencity Riverbus" startet Mitte April in Hamburg

Anbieter kombinierte Stadt- und Flussfahrt.
Julia Lenhardt

In Hamburg können Gäste ab Mitte April eine kombinierte Stadt- und Flussrundfahrt in einem Amphibienfahrzeug erleben. Der neue „Hafencity Riverbus“ ist eine Mischung aus Boot und Bus und kann auf dem Wasser sowie an Land unterwegs sein. Nach Angaben der Zeitung „Hamburger Abendblatt“ soll eine Tour rund 80 Minuten dauern, davon soll das Fahrzeug 35 Minuten auf der Elbe unterwegs sein. Pro Tag können demnach vier bis sechs Touren gefahren werden, bei denen das Gefährt jeweils 36 Menschen Platz bietet. Nach Medienangaben soll der Amphibienbus der erste sein, der in Deutschland im Einsatz ist.

Printer Friendly, PDF & Email