Anton Götten Reisen auf der ITB

Mit neuen Destinationen in Afrika und Nordamerika startet der deutsche Generalagent für CroisiEurope in die Saison 2021.

Eine große Anzahl von Flusskreuzfahrten bietet Anton Götten Reisen als deutschsprachiger Vollcharter an. (Foto: CroisiEurope)
Eine große Anzahl von Flusskreuzfahrten bietet Anton Götten Reisen als deutschsprachiger Vollcharter an. (Foto: CroisiEurope)
Claus Bünnagel

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2019 mit einem Anstieg der Passagierzahlen um 12,5 % startet Anton Götten Reisen auf der kommenden ITB mit seinem gerade fertigstellten Gruppenkatalog in die Flusskreuzfahrtensaison 2021.

Die Zimbabwean Dream auf dem Kariba-See

Die Zimbabwean Dream, das neueste Schiff von CroisiEurope, wird im nächsten Jahr über Anton Götten Reisen buchbar sein. Es wird wie das Schwesterschiff African Dream auf den kombinierten Land- und Flusssafaris im Länderdreieck zwischen Namibia, Botswana und Simbabwe zum Einsatz kommen und den Kariba-See befahren. Mit dem zweiten Schiff verdoppelt der Saarländer Reiseveranstalter sein Angebot in Afrika.

Neu: Destination Kanada

Neu im Gruppenkatalog ist auch die Destination Kanada. Erstmals bietet CroisiEurope seinen touristischen Partnerunternehmen Flusskreuzfahrten auf dem St. Lorenz Strom an. Die elftägigen Reisen auf dem neu erworbenen Hochseeschiff La Belle des Océans beginnen in Montreal und führen über Québec City zur Atlantikmündung des Stroms und weiter bis zur Insel St. Pierre südlich von Neufundland. 

Modernisierung der Flotte

Für die Saison 2021 treibt CroisiEurope neben der Erweiterung auch die kontinuierliche Modernisierung seiner Flotte voran. In diesem Jahr wird die MS Bohème einer kompletten Renovierung unterzogen, um im kommenden Jahr dann als Fünf-Anker-Schiff den Rhein und seine Nebenflüsse zu befahren.

Deutschsprachiger Vollcharter

Im neuen Programm für den deutschen Markt bietet Anton Götten Reisen als Generalagent für CroisiEurope ein großes Portfolio an Flusskreuzfahrten auf über 20 Flüssen in Europa, Afrika, Asien und Nordamerika an. Darunter sind die weiterhin besonders nachgefragten Klassiker auf Donau, Rhein, Rhône und Seine, aber auch Reisen auf dem Guadalquivir oder dem Mekong. 

Eine große Anzahl der Flusskreuzfahrten wird als deutschsprachiger Vollcharter angeboten. Für seine Partner hat der Saarbrücker Veranstalter ein Rundum-sorglos-Paket geschnürt, das neben der Verwaltung der Kabinenkontingente auch die Koordination der Ausflüge, die Reiseausschreibung inklusive Bilder und diverse weitere Leistungen umfasst.

Auf der ITB 2020 ist Anton Götten Reisen am Stand von CroisiEurope in Halle 25, Stand 182, vertreten.

Printer Friendly, PDF & Email