Belgien: Europart kooperiert mit Beneparts

Ersatzteilehändler teilen ihre belgischen Vertriebsgebiete untereinander auf.
Zusammenarbeit: Der deutsche Ersatzteilehändler Europart vertritt künftig sein belgisches Pendant Beneparts in den Regionen Limburg, Lüttich und Wallonie, Beneparts übernimmt dafür Flandern und Brüssel. (Foto: Europarts)
Zusammenarbeit: Der deutsche Ersatzteilehändler Europart vertritt künftig sein belgisches Pendant Beneparts in den Regionen Limburg, Lüttich und Wallonie, Beneparts übernimmt dafür Flandern und Brüssel. (Foto: Europarts)
Uta Madler

Der Ersatzteilehändler Europart Holding GmbH, Hagen, und sein belgisches Pendant Beneparts bvba - Lengo Automotive Group mit Sitz in Turnhout gehen eine strategische Partnerschaft ein. Laut eigener Aussage will Europart damit eine bessere Erschließung des Marktes in allen Regionen Belgiens erzielen.

Vertriebsgebiete aufteilen

Beneparts wird künftig in Brüssel und Flandern, wo das Unternehmen besonders stark vertreten ist, die Produkte der Sparte „Europart Premium Parts" in sein Lieferprogramm aufnehmen und in diesen Regionen auch die bisherigen Europart-Kunden betreuen. Gleichzeitig wird Europart in den Regionen Limburg, Lüttich und Wallonie tätig sein. „Diese Aufteilung der Vertriebsgebiete eröffnet uns die Möglichkeit, bestehende Ressourcen fokussierter einzusetzen und die Kundenbetreuung in allen Regionen weiter zu optimieren“, sagt Europart-CEO Pierre Fleck. Die Standorte in Lüttich, Wallonie und Limburg sollen wie bisher unter der Leitung von Frank Duveau, Europart-Landeschef in Belgien, bestehen bleiben.

Seit 1987 auf Nutzfahrzeuge spezialisiert

Beneparts wurde 1987 in Arendonk gegründet und hat sich von Anfang an auf Teile für Lkw, Anhänger, Busse und Lieferwagen spezialisiert. Mit festen Tageslieferungen versorgt das Unternehmen von seinem 2006 bezogenen Hauptsitz in Turnhout aus zahlreiche Händler, unabhängige Werkstätten und Transportunternehmen mit eigener Werkstatt. Das eigene Lager verfügt über mehr als 4.000 Quadratmeter Lagerfläche. Beneparts beschäftigt rund 40 Mitarbeiter.

Printer Friendly, PDF & Email