Werbung
Werbung
Werbung

Reisebus: Neuer Setra für Münchner Symphoniker

S 516 HD chauffiert künftig Musiker.
Ulrich Bastert, Leiter Marketing, Sales und Customer Services Daimler Buses (links vorne) übergibt den S 516 HD an Nicolaj Eberlein, Geschäftsführer der oberbayerischen Hövels GmbH & Co. KG. (Foto: Daimler AG)
Ulrich Bastert, Leiter Marketing, Sales und Customer Services Daimler Buses (links vorne) übergibt den S 516 HD an Nicolaj Eberlein, Geschäftsführer der oberbayerischen Hövels GmbH & Co. KG. (Foto: Daimler AG)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Neues Flaggschiff: Die Münchner Symphoniker reisen zukünftig in einem S 516 HD der Hövels GmbH & Co. KG aus Trostberg. Der neue 4-Sterne-Reisebus des Unternehmens soll mit 50 Sitzen mit verstellbaren Komfort-Kopfstützen ausgestattet sein. Ihn ziert auch das neu gestaltete Logo des Orchesters. Der Schriftzug spielt, wie das Unternehmen mitteilt, lautmalerisch mit der Sprachmelodie des Namens, indem die Ü-Punkte auch auf den Buchstaben Y gesetzt werden. Bei der Designkonzeption des Innenraums soll auch die Orchesterleitung miteinbezogen worden sein. „Alle Komponenten fügen sich in diesem Bus harmonisch zu einer eigenen Symphonie zusammen.“, so Nicolaj Eberlein, geschäftsführender Gesellschafter von Hövels.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung