Belgien: Coronamaßnahmen bei Busreisen

Der Leitfaden des Busverbands fbaa steht hier zum Download bereit.

Die Coronafallzahlen steigen derzeit in einigen Teilen Belgiens – Vorsochtsmaßnahmen sind daher angebracht. (Foto: Pixabay)
Die Coronafallzahlen steigen derzeit in einigen Teilen Belgiens – Vorsochtsmaßnahmen sind daher angebracht. (Foto: Pixabay)
Claus Bünnagel

Für Busreisen zu touristischen Zwecken gelten in Belgien derzeit besondere Bestimmungen. Der Verband der belgischen Omnibus- und Reisebusunternehmen fbaa hat deshalb für den kollektiven Personentransport konkrete Vorschriften formuliert. Diese betreffen die Vorbereitung des Fahrzeuges, das Verhalten beim Ein- und Aussteigen sowie während der Fahrt. Der Leitfaden des Busverbands ist im Anhang in deutscher Sprache zu finden.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)