Klosterbrauerei und Kräutergarten

Kloster Andechs hat Kombi-Angebot für Reisegruppen aufgelegt
Redaktion (allg.)
Ein attraktives Kombi-Angebot für bietet Reisegruppen in der Saison 2010 die Möglichkeit, in die traditionsreiche Welt der Andechser Klosterbrauerei einzutauchen und anschließend die Gastfreundschaft des Heiligen Berges im Andechser Bräustüberl zu genießen. Das Kombi-Angebot bietet angemeldeten Gruppen, die eine Führung durch die Klosterbrauerei Andechs buchen, zudem einen Gutschein für eine warme oder kalte Brotzeit im Andechser Bräustüberl und einen halben Liter Freigetränk. Die rund einstündige Führung durch die Klosterbrauerei am Fuß des Heiligen Berges bietet einen Einblick in die jahrhundertealte klösterliche Brautradition in Andechs. Besichtigt werden Sudhaus, Gär- und Lagerkeller, Filtrations- und Abfüllanlagen, so dass die Besucher die Verbindung von benediktinischer Brautradition und modernster Brautechnologie erleben können. Anschließend geht es ins Andechser Bräustüberl. Eine Führung durch die Andechser Wallfahrtskirche lässt für die Besucher die wechselvolle und spannende Geschichte des Heiligen Berges lebendig werden. Ebenfalls besicht werden kann der Andechser Kräutergarten. Dieser ist kann ganzjährig eintrittsfrei besucht werden. Der Garten dient als Lehrgarten, in dem Kräuter- und Heilpflanzen gezeigt werden, die in der Pflanzenheilkunde, Homöopathie und auch in der Volksheilkunde Verwendung finden.
Printer Friendly, PDF & Email