Jubiläum: 950 Jahre Wörishofen

Gesundheitsstadt bietet ein buntes Jahresprogramm für Reisegruppen.

Blütenpracht zum Geburtstag: Die Kurstadt Bad Wörishofen feiert 2017 „950 Jahre Wörishofen“. (Foto: Jörg Brinckhege/ Pixelio.de)
Blütenpracht zum Geburtstag: Die Kurstadt Bad Wörishofen feiert 2017 „950 Jahre Wörishofen“. (Foto: Jörg Brinckhege/ Pixelio.de)
Julia Lenhardt

Ein Tulpenfest, der deutsche Rosenkongress und eine Konzertreihe: Zum Jubiläum „950 Jahre Wörishofen“ bietet der Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen ein umfangreiches Rahmenprogramm für Busunternehmer und Reiseveranstalter. Eingeleitet wird die Veranstaltungsreihe mit dem Tulpenfest Ende April, gefolgt von der Gartenausstellung „Blumenlust statt Alltagsfrust“ Mitte Juni, erklären die Verantwortlichen. Die Gartenausstellung feiert demnach 2017 ihren zehnten Geburtstag und zeigt Gartenkreationen in Form von Miniaturbeeten. Tipp: Besucher können bei der Bewertung der Beete mitmachen.

Konzertreihe und Kongress

Ende Juni tagt laut dem Veranstalter dann der „Deutsche Rosenkongress“ vier Tage lang in der Kurstadt, gefolgt von der Konzertreihe „Rosenduft & Notenzauber" mit dem Kurorchester „Musica Hungaria“ im Rosengarten des Kurparks. Für Besucher mit einer gültigen Gästekarte ist der Eintritt frei. Rosenführungen mit dem Stadtgärtner werden donnerstags von Ende Juni bis Ende Juli angeboten, so die Anbieter.

Einen großen Bericht zum Thema Gartenschauen und Parks finden busplaner-Leser in der kommenden Ausgabe 3/2017, die am 29. März erscheint.

Printer Friendly, PDF & Email