ITB Berlin 2017: GTW gibt Ausblick auf 2017/18

Festtagsreisen, Silvesterreisen und Wohlfühl-Kreuzfahrten im Fokus.
Rückblick: Auf dem ITB-Stand 2016 empfingen (v.l.n.r.) Mirka Schneider, Andrea König-Scheffler und Uwe Schneider von GTW Messebesucher. (Foto: GTW)
Rückblick: Auf dem ITB-Stand 2016 empfingen (v.l.n.r.) Mirka Schneider, Andrea König-Scheffler und Uwe Schneider von GTW Messebesucher. (Foto: GTW)
Printer Friendly, PDF & Email
Anja Kiewitt

Der Paketreiseveranstalter GTW - Grimm Touristik Wetzlar GmbH ist auf der ITB 2017 in Berlin (busplaner berichtete) wieder in Halle 25 am Stand 101 vertreten. In diesem Jahr wird der Messeauftritt nach GTW-Angaben vor allem drei Schwerpunkte umfassen: Präsentiert werden unter anderem die neuen Festtagsreisen 2017/18 und die Silvesterreisen 2017/18, diese Bereiche sollen weiter ausgebaut werden.

Schwerpunkt Kreuzfahrten

Außerdem werde die im Jahre 2015 begonnene Kooperation mit der Hamburger TUI Cruises GmbH intensiviert, die Wohlfühl-Kreuzfahrten 2017/18 mit "Mein Schiff 1" bis "Mein Schiff 6" für den Gruppenreisemarkt über die GTW buchbar macht. Darüber hinaus gibt das Unternehmen auf der ITB 2017 eine Vorschau auf sein Flusskreuzfahrtenprogramm 2018 in Europa.

ITB Berlin 2017 (8. bis 12. März, Berlin), Halle 25, Stand 101