Werbung
Werbung
Werbung

Nutzfahrzeugmarkt: Busabsatz steigt auf 1.600 Einheiten im ersten Quartal

Im Monat März wurden 700 neue Busse zugelassen.
Der deutsche Nutzfahrzeugmarkt hat ein starkes erstes Quartal im Jahr 2017 erlebt: Die Neuzulassungen stiegen laut VDA um sieben Prozent. (Foto: S. Hofschlaeger/Pixelio.de)
Der deutsche Nutzfahrzeugmarkt hat ein starkes erstes Quartal im Jahr 2017 erlebt: Die Neuzulassungen stiegen laut VDA um sieben Prozent. (Foto: S. Hofschlaeger/Pixelio.de)
Werbung
Werbung
Julia Lenhardt

Der Busmarkt hat sich im ersten Quartal stark entwickelt. Dies gab der Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) mit Sitz in Berlin kürzlich bekannt. Demnach stieg der Absatz zwischen Januar und März um 13 Prozent auf 1.600 Einheiten an. Im März wurden 700 neue Busse zugelassen, so die Experten.

Neuzulassungen steigen an

Insgesamt legten die Neuzulassungen im deutschen Nutzfahrzeugmarkt in den ersten drei Monaten im Jahr um sieben Prozent auf 87.800 Einheiten zu. Im März war der Zuwachs mit 37.500 Neuzulassungen sogar um 17 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Dabei gelte es jedoch zu berücksichtigen, dass der März 2017 zwei Arbeitstage mehr hatte als im Vorjahr.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung