Werbung
Werbung
Werbung

IAA Nutzfahrzeuge 2018: "IAA aktuell" geht in die zweite Runde

VDA und der HUSS-VERLAG gestalten erneut die Messezeitung.
„IAA aktuell“, die Messezeitung zur Weltleitmesse für Mobilität, Transport und Logistik, liefert den
Besuchern zur IAA Nutzfahrzeuge in Hannover tagesaktuelle News, Interviews und Hintergründe. (Foto: HUSS-VERLAG)
„IAA aktuell“, die Messezeitung zur Weltleitmesse für Mobilität, Transport und Logistik, liefert den Besuchern zur IAA Nutzfahrzeuge in Hannover tagesaktuelle News, Interviews und Hintergründe. (Foto: HUSS-VERLAG)
Werbung
Werbung
Anja Kiewitt

Zur 67. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover erscheint die offizielle Messezeitung „IAA aktuell“ im Jahr 2018 erneut in Zusammenarbeit mit dem Verband der Automobilindustrie (VDA) und dem HUSS-VERLAG aus München. Nach acht erfolgreichen Ausgaben im Nutzfahrzeug-Messejahr 2016 (>>hier abrufbar) berichten die Redaktionen der Zeitung Transport sowie der Zeitschriften LOGISTRA, PROFI Werkstatt, busplaner und VISION mobility tagesaktuell über die Weltleitmesse für Mobilität, Transport und Logistik, die vom VDA veranstaltet wird. Die Messezeitung „IAA aktuell“ wird an jedem Messetag vom 20. bis 27. September 2018 in einer Auflage von täglich 20.000 Exemplaren erscheinen. Sie wird an allen IAA-Veranstaltungstagen an den Eingängen des Messegeländes kostenlos verteilt. Darüber hinaus erfolgt eine Verteilung an den Messeständen und Infopoints sowie in ausgesuchten Hotels in und um Hannover.

Messeneuheiten und Hannover-Tipps

In der „IAA aktuell“ finden die Leser während der IAA Nutzfahrzeuge neben Informationen zur Messe Informationen zu Unternehmen und neuen Produkten aus dem Marktumfeld Nutzfahrzeuge (Lkw, Transporter, Trailer, Omnibusse, Komponenten, Zubehör und Dienstleistungen). Zentrale Themen sind die Digitalisierung, die Vernetzung der Logistik, die City-Logistik und neue Fahrzeug- und Antriebstechniken in der Elektromobilität. Zudem liefert die Messezeitung Fakten und praktische Tipps zur Messestadt Hannover. Für die ausländischen Besucher gibt es in der „IAA aktuell“ wieder englischsprachige Informationen. Neben der gedruckten Version steht „IAA aktuell“ nach Erscheinen digital als kostenloses E-Paper zur Verfügung und kann online bei www.iaa.de gelesen werden.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung