HUSS-VERLAG: Claus Bünnagel neuer Chefredakteur von "busplaner"

Trägerheft und Sonderheft Touristik erscheinen ab 2018.
Claus Bünnagel übernimmt die Chefredaktion des neu konzipierten busplaner beim HUSS-VERLAG. (Foto: Claus Bünnagel)
Claus Bünnagel übernimmt die Chefredaktion des neu konzipierten busplaner beim HUSS-VERLAG. (Foto: Claus Bünnagel)
Uta Madler

Der neue Chefredakteur des busplaner, Claus Bünnagel (45 Jahre), ist als Busjournalist seit 20 Jahren ein erwiesener Kenner der Branche. Seit zehn Jahren gehört er auch zum kleinen Kreis von Fachjournalisten, die neue Busmodelle testen. Für den busplaner war er seit 2013 tätig und übernahm ab Januar 2016 eine zentrale Rolle innerhalb des Bustesterteams.

Relaunch für 2018

Mit ihm als neuen Chefredakteur erhält die Fachzeitschrift eine inhaltliche Neukonzeption und einen grafischen Relaunch. Unter der Dachmarke busplaner erscheinen ab Januar 2018 zwei Publikationen in einer: Das Trägerheft busplaner und ein Sonderheft busplaner Touristik. Letzteres widmet sich monothematisch touristischen Inhalten und liegt auch der Zeitung Unterwegs auf der Autobahn bei.

Leitung für beide Publikationen

Claus Bünnagel leitet auch die Arbeiten an den separaten, monothematischen Sonderheften busplaner Touristik. Sie behandeln ausschließlich touristische Inhalte aus Sicht von Busunternehmern und Gruppenreiseveranstaltern. In jährlich acht Ausgaben widmet sich das Trägerheft den Themen Mobilität, Technologie, Management sowie ÖPNV.

 

Printer Friendly, PDF & Email