E-Mobilität in der Pkw-Flotte

Die Neuerscheinung im HUSS-VERLAG zeigt, wie der Wechsel reibungslos gelingen kann.

Neuerscheinung: „Die E-Flotte von A bis Z“. (Foto: HUSS-VERLAG)
Neuerscheinung: „Die E-Flotte von A bis Z“. (Foto: HUSS-VERLAG)
Claus Bünnagel

Nachhaltigkeit ist zu einem der wichtigsten Unternehmenskriterien geworden. Wer nicht bewusst CO2reduziert und die eigene Flotte auf die veränderten Mobilitätsbedarfe anpasst, ist nicht mehr zeitgemäß. Für all die Fuhrparkverantwortlichen, die noch nicht umgestellt haben, besteht großer Handlungsbedarf und oft eine hohe Unsicherheit. Das soeben im HUSS-VERLAG erschienene Buch „Die E-Flotte von A bis Z“ stellt dem Pkw-Fuhrparkverantwortlichen und den beteiligten Entscheidern einen Praxisratgeber zur Seite. Sie erfahren Schritt für Schritt, wie sie passend zum eigenen Unternehmen, die neue Mobilitätsstrategie fahren. Das vorliegende Buch kombiniert die Fuhrparkpraxis mit Infos zur Elektromobilität wie folgt: 

  • Grundwissen Technik Elektroauto 
  • Alles rund ums Laden: Technik, Batterie, Infrastruktur 
  • Ladekarten, Lade-Apps und Abrechnung 
  • Die Fahrzeugflotte – Heute und Morgen 
  • Mobilitätskonzepte 
  • Wirtschaftlichkeit und Potenzial 
  • Ladestrategien und Sicherheit 
  • Steuerliche Aspekte 
  • Der richtige Ansatz zur Einführung 
  • Glossar wichtiger Begriffe 

Jetzt im HUSS-Shop erhältlich.

Bibliografische Angaben

Autor: Wolfgang Wieduwild: Die E-Flotte von A bis Z, © 2020, 1. Auflage, Oktober 2020, HUSS-VERLAG GmbH München, 120 Seiten, Format: 148 x 210 mm, Bestell-Nr. 28300 (Buch), 38,50 Euro zzgl. MwSt. und Versand.

Jetzt im HUSS-Shop erhältlich.

Printer Friendly, PDF & Email