Britische Inseln: Hotels and More kooperiert mit Irish Welcome Tours

UK-Paketer erhält über Authentic Vacations auch Zugang zu US-Markt.
Kooperation besiegelt: Irish Welcome Tours wird weiterhin vom Managing Director John Waldron geleitet, der eng mit Karin Urban, Managing Director von Hotels and More, zusammenarbeiten wird. (Foto: Hotels and More)
Kooperation besiegelt: Irish Welcome Tours wird weiterhin vom Managing Director John Waldron geleitet, der eng mit Karin Urban, Managing Director von Hotels and More, zusammenarbeiten wird. (Foto: Hotels and More)
Anja Kiewitt

Der britische Paketer Hotels and More Limited, Harrow, und die irische Zielgebietsagentur Irish Welcome Tours, Dublin, haben ein strategisches Bündnis geschlossen. Gemeinsam wollen die Partner künftig ihre Marktposition in Großbritannien und Irland ausbauen. Die Erweiterung des Portfolios um das Schwesterunternehmen von Irish Welcome Tours, Authentic Vacations, eine auf dem amerikanischen Markt schnell wachsende Online-Plattform, bietet Hotels and More zudem einen Zugang zum US-Markt.

Weiterhin zwei eigenständige Marken

Die Unternehmen kooperieren als gleichberechtigte Partner, die auch in Zukunft als eigenständige Marken auftreten sollen. Irish Welcome Tours wird weiterhin vom Managing Director John Waldron geleitet, der eng mit Karin Urban, Managing Director von Hotels and More, zusammenarbeiten wird.

Ein Special zu den Britischen Inseln finden busplaner-Leser in der kommenden Ausgabe 8/2017, die am 2. August erscheint.

Printer Friendly, PDF & Email