Tourismusverband Kufsteinerland wirbt mit Umbuchungsgarantie

Um Urlauber für eine Reisebuchung zu gewinnen, sind die Buchungsregularien gelockert worden.

Buchen ohne Risiko, auch in noch reisefernen Zeiten, ist durch die Umbuchungsgarantie im Kufsteinerland ab sofort möglich. (Foto: TVB Kufsteinerland/Lolin)
Buchen ohne Risiko, auch in noch reisefernen Zeiten, ist durch die Umbuchungsgarantie im Kufsteinerland ab sofort möglich. (Foto: TVB Kufsteinerland/Lolin)
Martina Weyh

Ab sofort gilt im Kufsteinerland eine Umbuchungsgarantie für Anreisen bis 15. November 2020. Damit will der dortige Tourismusverband Urlauber ermutigen, trotz Corona die nächste Reise in Angriff zu nehmen oder gar eine Reise zu besonderen Anlässen zu verschenken. Auch wenn noch unklar ist, wann wieder gereist werden kann, sollte das nach dem Dafürhalten des Tourismusverbandes kein Hinderungsgrund für eine konkrete Buchung sein.

Wenn die Reise im Fall der Fälle doch nicht angetreten werden kann, ist es möglich bis eine Woche vor dem Urlaub kostenlos zurückzutreten und einen Gutschein über die bereits getätigte Anzahlung zu erhalten. Dieser kann dann im gleichen Betrieb für eine neue Buchung zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden.

„Wir hoffen, mit der Umbuchungsgarantie für unsere Vermieter ein unterstützendes Tool geschaffen zu haben, die Nachfrage nach Urlauben wieder anzukurbeln. Dieses Angebot wird über unsere Social-Media-Kanäle und weitere flankierende Marketingmaßnahmen beworben“, betont Stefan Pühringer, Geschäftsführer des Tourismusverbandes.

Welche Unterkünfte im Kufsteinerland an der Aktion teilnehmen, erfährt man auf der Homepage https://www.kufstein.com.

Printer Friendly, PDF & Email