Roland Elter will Gruppengeschäft vorantreiben

Neuer Marketingdirektor bei Best Western Hotels Deutschland verantwortet den Geschäftsreise-, Tagungs- und Gruppenmarkt
Askin Bulut

Die Hotelgruppe Best Western Hotels hat mit Roland Elter einen neuen Marketingdirektor Geschäfts- und Gruppenreisen. In seiner neuen Position verantwortet Elter den gesamten Geschäftsreise- und Tagungsbereich sowie das Gruppengeschäft der Hotelgruppe.

Elter, der direkt an Geschäftsführer Marcus Smola berichtet, folgt auf Yvonne Lindemann, die sich seit Sommer dieses Jahres in Elternzeit befindet. Zuletzt arbeitete der gebürtige Bremer drei Jahre für die russische Hotelgruppe Azimut Hotels. Dort betreute er zunächst als Commercial Director die Bereiche Sales und Marketing, Revenue Management und Distribution für die Europa Division der russischen Hotelgruppe. Von 2012 an verantwortete er als Corporate Commercial Director alle umsatz- und marketingrelevanten Themen bei Azimut Hotels weltweit. Vor seiner Tätigkeit bei Azimut war Elter Regional Director of Sales für Deutschland und Ungarn für die Park Plaza Hotels und art’otels.

Seine berufliche Laufbahn begann Elter in einer internationalen Spedition, danach war er in der Musik- und Werbebranche tätig. Ende 2002 begann er bei den NH Hotels als Manager MCI Sales Germany und wechselte im Oktober 2007 zu den Park Plaza Hotels als Regional Director of Sales. „Ich freue mich auf die spannende neue Herausforderung und ein tolles Team bei Best Western – einer internationalen Marke mit individuell geführten Hotels. Mein Ziel ist es, die Umsatzergebnisse im Corporate- und MICE-Segment der Gruppe deutlich zu erhöhen“, erklärte Elter.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)