Lenkgetriebe und Lenkungspumpen für Nfz

ZF Services veröffentlicht ersten ZF Lenksysteme-Katalog für Nutzfahrzeuge
Redaktion (allg.)

Der After-Sales-Spezialist ZF Services hat erstmals einen neuen Katalog mit dem Titel „ZF Lenksysteme – Lenkgetriebe und Lenkungspumpen für Nfz“ herausgegeben. Zugleich ist es die erste Publikation, die das komplette Nutzfahrzeug (Nfz)-Portfolio der neuen Produktmarke ZF Lenksysteme widerspiegelt: Mehr als 170 Referenzen sind darin übersichtlich dargestellt und durch die Produktabbildungen einfach zu identifizieren.

Ab 2014 verantwortet ZF Services das internationale Independent Aftermarket (IAM)-Geschäft der ZF Lenksysteme GmbH, einem 50:50-Gemeinschaftsunternehmen von ZF und der Robert Bosch GmbH. Unter der neuen Produktmarke ZF Lenksysteme sollen Kunden ab jetzt das spezifische Portfolio an IAM-Komplettaggregaten in Erstausrüsterqualität aus einer Hand erhalten, teilte ZF Services mit.

Im neuen Markendesign gehalten, listet der neue Katalog das aktuelle Angebot auf. Der 713 Seiten starke Katalog ist als internationale Version – mit dem Hauptteil in deutscher und englischer Sprache – verfügbar. Übersetzungen in weiteren sieben Sprachen sind im Vorspann integriert und vereinfachen so die Orientierung. Darüber hinaus sind darin Zusatzhinweise für Werkstätten und Großhandelspartner enthalten, beispielsweise spezifische Informationen zur Teileverwendung. Zudem ist das neue Druckwerk durch das mehrfarbige Layout nutzerfreundlich: Wichtige Inhalte sind hervorgehoben und die Produkte mithilfe von Abbildungen leicht zu identifizieren.

ZF Services stellt seine Kataloge als Druckausgabe zur Verfügung, und auch zum Download als PDF auf www.zf.com/services/katalog. Stets aktuell werden die Produkte im Online-Katalog „WebCat“ abgebildet. Die Printversion können Werkstätten über ihre Großhändler bestellen.

Printer Friendly, PDF & Email