Werbung
Werbung
Werbung

Südtirol: Wein-Gipfel in Bozen

Verkostungen und 68 Weinproduzenten locken Besucher in die Messe Bozen.
Zum Wohl in Südtirol: Besucher der nördlichsten Provinz Italiens können auf dem Wein-Gipfel in die Geschichte der einheimischen Tropfen eintauchen. (Foto: www.JenaFoto24.de/Pixelio.de)
Zum Wohl in Südtirol: Besucher der nördlichsten Provinz Italiens können auf dem Wein-Gipfel in die Geschichte der einheimischen Tropfen eintauchen. (Foto: www.JenaFoto24.de/Pixelio.de)
Werbung
Werbung
Julia Lenhardt

Ende September dreht sich im italienischen Bozen alles um den Wein. Bei dem Südtiroler „Wine Summit“ in der Messe Bozen können Besucher laut dem Konsortium Südtiroler Wein mit Sitz in Bozen insgesamt 68 einheimische Weinproduzenten treffen.

Event für 2018 erneut geplant

Neben den normalen Verkostungen können Gäste laut den Verantwortlichen auch die sogenannten „Wine Stories“ erleben – bei einem Verkostungsparcours tauchen Interessierte in die Historie des jeweiligen Weines ein, der die Erfolgsgeschichte des ausstellenden Weinguts oder der Kellerei verkörpert. Eine Vorabanmeldung ist erforderlich, so die Veranstalter. 2018 soll das Event erneut stattfinden.

Workshops und Blindverkostungen

Parallel zu der Veranstaltung finden nach Angaben von IDM Südtirol, Bozen, verschiedene Veranstaltungen wie Blindverkostungen statt. Für angehende Weinexperten bietet die Südtiroler Weinakademie zusätzlich Workshops an.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung