ESWE Verkehr setzt auf IVU.suite

Digitaler Workflow von der Umlaufplanung bis zum Betriebshof- und Lademanagement – für die Disponierung seiner Wiesbadener Stromerflotte nutzt das Verkehrsunternehmen künftig die Softwarelösung von IVU Traffic Technologies.

Ab 2023 soll der gesamte ESWE-Busflotte aus batteriebetriebenen Fahrzeugen bestehen. (Bild: ESWE Verkehr)
Ab 2023 soll der gesamte ESWE-Busflotte aus batteriebetriebenen Fahrzeugen bestehen. (Bild: ESWE Verkehr)
Martina Weyh

Die ESWE Verkehrsgesellschaft mbH befördert in Wiesbaden nach eigenen Angaben jährlich über 61 Mio. Fahrgäste mit ihrer umweltfreundlichen Busflotte, die bereits ab 2023 komplett aus batteriebetriebenen Elektrobussen bestehen soll.

Künftig plant und disponiert der Verkehrsbetreiber 120 eCitaro mit den integrierten Elektrobus-Lösungen der IVU.suite. Schon jetzt sind 37 eCitaro auf Wiesbadens Straßen unterwegs.

„Die integrierten und speziell auf Batteriebusse zugeschnittenen Lösungen der IVU.suite ersparen uns zahlreiche individuelle Arbeitsschritte in der Disposition. In Zukunft profitieren wir von einem vollständig digitalen Workflow von der Einsatzplanung bis zum Lademanagement. Zusätzlich entlastet die automatische Lade- und Fehlerüberwachung unsere Disponenten immens“, sagt Dietmar Schneider, Geschäftsbereichsleiter des Technischen Betriebes bei ESWE Verkehr.

Das leistet die IVU.suite

Die IVU.suite erfasst und überwacht während der Fahrt kontinuierlich Ladezustand und Restreichweite und ermittelt auf Basis einer fahrtspezifischen Energiebedarfsprognose den optimalen Stellplatz für die einzelnen Elektrobusse.

Das System erhält hierfür in Echtzeit Daten vom Fahrzeug wie den State of Charge oder die Restreichweite über die digitale EvoBus Fahrzeugdatenschnittstelle. Bei der Einfahrt auf den Betriebshof weist die IVU.suite automatisch einen passenden Stellplatz sowie Folgeumlauf zu. Ein automatisierter Ladeplan unterstützt zudem dabei, die Fahrzeuge im Betriebshof rechtzeitig für den Folgeumlauf zu laden und vorzukonditionieren.

Gleichzeitig steuert und organisiert das Lademanagementsystem der IVU.suite die Ladegeräte und überwacht den Ladefortschritt. Bei Bedarf priorisiert das System dabei Ladungen je nach Abfahrtszeitpunkt und sorgt für ein korrektes Load-Shifting.
 

Printer Friendly, PDF & Email