Legoland Deutschland feiert 20. Geburtstag

Die Jubiläumssaison hält spektakuläre Premieren bereit.

Am 17. Mai 2002 wurde Legoland Deutschland in Günzburg eröffnet. Zur Jubiläumssaison gibt es jede Menge Neues in dem bayrischen Freizeitpark. (Foto: Legoland Deutschland Freizeit GmbH)
Am 17. Mai 2002 wurde Legoland Deutschland in Günzburg eröffnet. Zur Jubiläumssaison gibt es jede Menge Neues in dem bayrischen Freizeitpark. (Foto: Legoland Deutschland Freizeit GmbH)
Claus Bünnagel

Zum 20. Geburtstag präsentiert Legoland Deutschland im bayerischen Günzburg zum weltweit ersten Mal eine Legoland-Parade. Designer, Musiker und Schneider arbeiten derzeit auf Hochtouren, damit pünktlich zum Start der Jubiläumssaison am 2. April alles bereit ist. Darüber hinaus dürfen sich die Besucher neue Events und eine fulminante Multimedia-Piratenshow freuen. 

Legoland-Event-Direktor Martin Lubitzsch verrät: 

Derzeit sind deutschlandweit an verschiedenen Standorten Designteams und erfahrene Experten daran, die Wagen zu entwerfen und zu bauen. Alles noch streng geheim – aber es wird ein Spektakel, das nicht nur Lego-Fans begeistern wird! Wir freuen uns schon jetzt auf den großen Moment, wenn der erste Paradewagen um die Ecke biegt und die Kinderaugen zu leuchten beginnen.

Maskottchen-Nachwuchs

Seit der ersten Stunde erfreuen sich die Legoland-Park-Maskottchen größter Beliebtheit bei kleinen und großen Fans. Diese sind elementarer Bestandteil der Parade und erhalten im Jubiläumsjahr Familienzuwachs. Mit zwölf neuen, beliebten Maskottchen sind es dann erstmals über 20 Lego-Lieblinge im Park u.a. für Erinnerungsfotos. 

Spektakuläre Artistik und funkelnde Nächte im Legoland-Sommer 

Der Juli und August stehen ganz im Zeichen einer spektakulären Multimedia-Piratenshow: In der Lego-Arena treten die wohl berühmtesten Piratenkapitäne der Welt gegeneinander an – in einem Wettkampf, der Groß und Klein in seinen Bann ziehen wird: Schwertkämpfer, Schleuderbrettartisten und eine Feuerspuckerin sind nur ein kleiner Auszug aus dem actionreichen Programm. 

Neben den vielen aufregenden Premieren bleibt auch ein echter Klassiker und Besucherliebling im Eventkalender bestehen: Die Langen Nächte laden dieses Jahr am 30. Juli, 6. und 13. August zu extralangem Spaß an lauen Sommerabenden ein. 

Halloween-Monster-Grusel mit langen Öffnungszeiten 

Herrlich gruselig wird es zu den Halloween-Wochen ab 1. Oktober mit langem Samstagsspuk und schaurig-schönen Aktionen. Ein neuer 4D-Halloween-Film in den Lego-Studios entführt die Zuschauer in echte Abenteuer. Zum Abschluss der actionreichen Jubiläumssaison krönt das leuchtende Saisonfinale am 6. November Monate voller abwechslungsreichem Geburtstagsprogramm. Den Legoland-Eventkalender gibt es online unter www.legoland.de/events.

Übernachten bei den Ninjas 

Im angrenzenden Legoland-Feriendorf feiert im Jubiläumsjahr eine Neuheit Premiere: An Pfingsten öffnet das Ninjago-Quartier mit 72 neuen thematisierten Zimmern seine Tore und lädt zum Schlummern wie echte Ninjas ein. Größtmögliche Flexibilität ermöglicht das undatierte Legoland-Frühbucherticket, mit dem ein frei wählbarer Besuchstag vorab online gebucht werden kann. 

Tickets und Übernachtung zum Frühbucher-Preis unter www.legoland.de/tickets.

Printer Friendly, PDF & Email