Halloween im Skyline Park erleben

Am 22. Oktober fällt der Startschuss für die schaurig-schönen Aktionstage im bayerischen Freizeitpark nahe Bad Wörishofen.

Für alle Besucher, die an den Halloween-Aktionstagen kostümiert erscheinen, ist der Tageseintrittspreis vergünstigt. (Foto: Skyline Park)
Für alle Besucher, die an den Halloween-Aktionstagen kostümiert erscheinen, ist der Tageseintrittspreis vergünstigt. (Foto: Skyline Park)
Martina Weyh

Gruselige Gestalten, unheimliche Begegnungen, schaurige Attraktionen – wie die neu gestaltete Geisterbahn – machen Halloween auch in diesem Jahr zu einem besonderen Erlebnis im Skyline Park. Große und kleine Besucher können sich an den Halloween-Aktionstagen vom 22. Oktober bis zum 6. November auf „zahlreiche gespenstisch-lustige Überraschungen“ freuen.

„Wenn wir Halloween im Skyline Park feiern, liegt das Erntedank-Fest schon einige Wochen zurück. Doch einige Früchte und Früchtchen schaffen es wie von Zauberhand, sich dennoch in unsere fantasievolle Deko einzuschleichen – darunter natürlich jede Menge Kürbisse, die die Besucher aus ihren leeren Augenhöhlen böse anfunkeln.“

Neben den Live-Erschreckern die durch den Park und in der Geisterbahn flanieren, sind es die Vampire, Hexen, Ritter und andere fantasievolle Gestalten, vor denen Besucher sich in Acht nehmen sollten. Die Cosplay-Figuren und andere Walk-Acts werden in diesem Jahr wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen, wie vielfältig und erschreckend Fantasiegestalten sein können. Hartgesottene Horrorfans dürfen sich über das neue Shadow-Camp der Skyfans.de freuen.

Auch die kleinen Halloween-Fans kommen an den Aktionstagen voll auf ihre Kosten. Neben zahlreichen Attraktionen für junge Geister und Hexen, kann sich der unerschrockene Nachwuchs in das dunkle Portal begeben und beim interaktiven Abenteuer mitmachen. Empfohlen wird das „Gruselmaze“ für Kinder ab 5 Jahren.

Beim Kinderschminken können sich die Kleinsten in gruselige Gestalten verwandeln lassen. Und die ganze Familie kommt ins Staunen, wenn an ausgewählten Tagen jeweils um 18:45 Uhr zum Abschluss eines Halloweenausflugs ein spektakuläres Hochfeuerwerk den Himmel in ein buntes Farbenmeer taucht. Davor gibt es jeweils um 17:45 Uhr eine Fackelwanderung durch den Park für die ganze Familie. Treffpunkt ist auf der Eventwiese.

Wer sich die Halloween-Sause im Freizeitpark von oben anschauen möchte, kann natürlich auch zur Geisterzeit den „Allgäuflieger“ oder das „Sky Wheel“ besteigen, um das gruselige Treiben aus sicherer Entfernung zu betrachten. Für alle Besucher, die an den Halloween-Aktionstagen kostümiert erscheinen, ist der Tageseintrittspreis vergünstigt. Achtung: Als Verkleidung gelten nur Kostüme, die aus mindestens zwei Teilen bestehen. Ein Hexenhut allein genügt zum Beispiel nicht. Das Tragen von Ganzgesichtsmasken ist bei Erwachsenen nicht erlaubt!

Alle weiteren Infos zum Programm und zu den Tickets hier »

Printer Friendly, PDF & Email