Werbung
Werbung
Werbung

Erlebnisparks: Winterstart im Europa-Park

2.500 Tannen und 10.000 Kugeln sorgen für Weihnachtsstimmung.
Weihnachtlich geschmückt: Im Europa-Park ist die Winter-Saison gestartet. (Foto: Lenhardt)
Weihnachtlich geschmückt: Im Europa-Park ist die Winter-Saison gestartet. (Foto: Lenhardt)
Werbung
Werbung
Julia Lenhardt

Im Europa-Park im baden-württembergischen Rust ist Ende November die Wintersaison gestartet. Laut Europa-Park GmbH & Co Mack KG, Rust, sorgen 2.500 Tannenbäume, 10.000 Christbaumkugeln und Millionen von Lichtern für Weihnachtsstimmung bei den Gästen. Winterliche Attraktionen wie die Ausstellung „Magic Ice –Traumhafte Märchenwelt aus Eis“ sollen die Besucher begeistern. Im Themenbereich „Skandinavien“ wartet nach Angaben der Parkleitung eine Winterlandschaft inklusive einer Eislauffläche. Fans des kleinen Bären und der Tiger-Ente besuchen die Ausstellung des Künstlers Janosch in der Mercedes-Benz-Halle und ein altertümlicher Weihnachtsmarkt lädt Besucher zum Stöbern und Schlemmen ein.

In Bildern

Einen Eindruck vom weihnachtlichen Europa-Park erhalten busplaner-Leser in einer Online-Bildergalerie. Ein ausführlicher Bericht über den Informationstag für Busunternehmer im Europa-Park Ende November folgt in busplaner-Ausgabe 1-2/2017, die am 24. Februar erscheint.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung