Werbung
Werbung
Werbung

KfW: Finanzierung von Elektro- und Brennstoffzellenbussen

Bis zu 100 % der Investitionskosten und bis zu 10 Mio. Euro pro Vorhaben fördert die staatliche Bankengruppe.

Die KfW hilft kleinen und mittleren Unternehmen bei der Finanzierung umweltfreundlicher Busse. (Foto: KfW)
Die KfW hilft kleinen und mittleren Unternehmen bei der Finanzierung umweltfreundlicher Busse. (Foto: KfW)
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel

Die staatliche KfW-Bankengruppe unterstützt Verkehrsunternehmen bei der Anschaffung von Bussen mit Elektro-, Hybrid- und Brennstoffzellenantrieb. Gefördert wird auch die Errichtung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge sowie Betankungsanlagen für Wasserstoff. Die Förderung wird als Darlehen ab einem effektiven Jahreszins von 1,03 % gewährt. 

Zinsgünstiges Darlehen

Die Höhe des Darlehens beträgt bis zu 100 % der Investitionskosten und bis zu 10 Mio. Euro pro Vorhaben. Die Kreditlaufzeit beträgt fünf Jahre mit einem tilgungsfreien Anlaufjahr, zehn bzw. 20 Jahre bei höchstens zwei bzw. drei tilgungsfreien Anlaufjahren. Die KfW gewährt die Kredite ausschließlich über Kreditinstitute. Der Antrag muss daher bei einem Kreditinstitut der eigenen Wahl gestellt werden. Weitere Infos unterhttps://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/Energie-Umwelt/Finanzierungsangebote/Umweltprogramm-(240-241)/

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung