Event: Domstufen-Festspiele in Erfurt

Bei Thüringens Open-Air Event wird der Domberg zur Bühne.
Redaktion (allg.)

Im August 2016 finden in Thüringen wieder die Domstufen-Festspiele statt. Seit 1994 bringt der Veranstalter Theater Erfurt in jedem Jahr neue Aufführungen von Oper bis Kindermusical vor die 700 Jahre alte Kulisse des Mariendoms, in dem Martin Luther einst zum Priester geweiht wurde. Dann verwandeln sich die 70 Stufen des Dombergs zur Open-Air Festspielbühne.

Vergrößerte Zuschauertribüne

Das Freiluftspektakel lockt laut Veranstalter jedes Jahr viele internationale Besucher nach Erfurt. Je Vorstellung finden nun 2.000 von ihnen auf der vergrößerten Zuschauertribüne Platz. 2016 hat Generalintendant Guy Montavon den Opernklassiker "Tosca" und "Die Bremer Stadtmusikanten" für kleine Festspielfans im Repertoire. Gruppenrabatte können leider nicht gewährt werden. Busparkplätze für Besucher befinden sich in direkter Umgebung des Theaters.

(kb)
Printer Friendly, PDF & Email