Restart: Pinkbus geht wieder auf Strecke

In neuem Farbdesign nimmt der Fernbusanbieter vorerst noch auf einem limitierten Streckennetz ab 30. Juli wieder Fahrt auf.

Pinkbus fährt wieder ab Ende Juli. Der Restart erfolgt in neuem Farbdesign und auf der neuen Strecke Hamburg – Berlin. (Foto: Pinkbus)
Pinkbus fährt wieder ab Ende Juli. Der Restart erfolgt in neuem Farbdesign und auf der neuen Strecke Hamburg – Berlin. (Foto: Pinkbus)
Martina Weyh

Der Fernbusanbieter und FlixBus-Konkurrent Pinkbus will nach acht Monaten Pandemie-bedingter Zwangspause seinen Betrieb wiederaufnehmen – neu hinzugekommen ist die Verbindung nach Hamburg, die von Berlin aus und umgekehrt mindestens zweimal täglich angesteuert wird.  Nach und nach sollen auch die Verbindungen München, Frankfurt und Düsseldorf wieder reaktiviert werden und auch neue Strecken zum Portfolio hinzukommen.

„Wir hätten theoretisch auch schon früher wieder starten können. Ein Fernbus-Reiseverbot gab es ja nicht. Aber in Zeiten von Lockdown, Ausgangssperren und hohen Inzidenzen war in den vergangenen Monaten nicht mit einer ausreichend hohen Auslastung zu rechnen. Es wäre nicht wirtschaftlich gewesen, den Betrieb wiederaufzunehmen. Da jetzt erheblich mehr Menschen geimpft und die Inzidenzen niedrig sind, haben wir ein gutes Gefühl unsere Fahrgäste wieder von A nach B zu bringen.“ (Pinkbusgründer Tino Engelmann und Christian Höber)

Express ohne Zwischenstopps

Um möglichst schnell ans Ziel zu kommen, bietet Pinkbus seine Fahrten wie zuvor ohne Zwischenhalte an.Ein umfängliches Hygienekonzept begleitet den Restart des Start-ups. Auf den Fahrten gilt für die Passagiere Maskenpflicht. Um geltende Abstände einzuhalten, bleibt der Nebenplatz in den Bussen ohne Aufpreis frei. Die Luft in den Fahrzeugen wird zudem durch moderne Filteranlagen und die Busse selbstredend nach jeder Fahrt desinfiziert.

Neues Farbdesign

Nach Auseinandersetzungen mit der Deutschen Telekom, die die Farbgebung der Pinkbusse in Konflikt mit der eigenen Markenfarbe Magenta sah, sind die Fahrzeuge ab 30. Juli im neuen pink-lila Farbenkleid unterwegs.

Printer Friendly, PDF & Email