Werbung
Werbung
Werbung

Fernbusmarkt: DeinBus und To Europe kooperieren

Neue Strecke von Frankfurt nach Berlin soll zweimal täglich bedient werden.
Fahrt mit neuem Kooperationspartner: Der Fernbusanbieter DeinBus und To Europe sagen FlixBus mit einer neuen Strecke den Kampf an. (Foto: DeinBus.de)
Fahrt mit neuem Kooperationspartner: Der Fernbusanbieter DeinBus und To Europe sagen FlixBus mit einer neuen Strecke den Kampf an. (Foto: DeinBus.de)
Werbung
Werbung
Julia Lenhardt

Konkurrenz für FlixBus: Der Fernbusanbieter DeinBus.de Betriebs-GmbH, Offenbach, und die To Europe Bus Service GmbH, Weilmünster arbeiten seit Kurzem zusammen. Laut DeinBus soll die Verbindung von Frankfurt am Main nach Berlin zweimal täglich in beiden Richtungen bedient werden. Die eingesetzten Fahrzeuge verfügen über Steckdosen an jedem Sitzplatz, kostenfreies WLAN sowie ein gratis On-Board-Filmangebot. Neu dabei: Alle Busse können Fahrräder transportieren.

Wettbewerb ist nötig

Fahrscheine seien im Internet, beim Busfahrer sowie bei der Fahrgastbetreuung von DeinBus und in Reisebüros verfügbar. „Wir verstehen uns nach wie vor als gallisches Dorf im römischen Reich“, erklärt Christian Janisch, Mitgründer von DeinBus.de. Wettbewerb sei im Sinne aller Kunden. Anfang des Jahres war DeinBus bereits eine Kooperation mit der Deutsche Touring GmbH Eurolines Germany, Eschborn, eingegangen (busplaner berichtete). Diese hatte wenig später jedoch Insolvenz anmelden müssen (busplaner berichtete).

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung