Insolvenz abgewendet

DeinBus.de findet neuen Investor
Askin Bulut

Das Offenbacher Fernbusunternehmen DeinBus.de hatte im November vergangenen Jahres einen Insolvenzantrag gestellt. Nun hat der Pionier im Fernbusmarkt einen Investor gefunden und der Kaufvertrag zur Übernahme des Unternehmens mit allen 25 Arbeitsplätzen am Offenbacher Standort sei auch schon unterschrieben worden, teilte DeinBus mit.

„Auch als wir von der Bahn verklagt worden sind, hat fast niemand mehr an uns geglaubt. Jetzt haben wir ein weiteres Mal bewiesen, dass gute Ideen, Liebe zum Produkt und persönlicher Einsatz langfristig zum Erfolg führen kann. DeinBus.de bleibt damit als bekanntermaßen hartnäckiger und sympathischer Underdog am Markt bestehen und wird auch im nächsten Jahr viel von sich hören lassen“, ist sich Alexander Kuhr sicher. „Der neue Investor kennt sich mit der Dynamik von neuen Märkten gut aus. Zudem bringt er neben Kapital auch viel Erfahrung mit an Bord“, weiß Christian Janisch zu berichten. „Auch im nächsten Jahr wird der Fernbusmarkt auf jeden Fall weiter sehr aufregend bleiben.“

Der neue Eigentümer, ein Unternehmer aus Süddeutschland, sei selbst seit vielen Jahren DeinBus.de-Fahrgast. Er glaube an den Erfolg des Pioniers im Fernbusverkehr, so DeinBus weiter. Details zu den Plänen für das Jahr 2015 soll der neue Eigentümer gemeinsam mit der Unternehmensführung, die mit Alexander Kuhr und Christian Janisch unverändert bleibt, im Januar bekannt geben werden.

Printer Friendly, PDF & Email