Werbung
Werbung
Werbung

Acht VDL Futura FDD2 als FlixBusse auf Tour

Albus München setzt die Doppelstockbusse im Auftrag des Fernbusanbieters FlixBus auf verschiedenen Linien ein.

„Für VDL Bus & Coach ist dies die größte Lieferung von Doppeldeckern in Deutschland, die in Flixbus-Version ausgeführt werden“, sagt Boris Höltermann, Geschäftsführer der VDL Bus & Coach Deutschland GmbH. (Foto: VDL)
„Für VDL Bus & Coach ist dies die größte Lieferung von Doppeldeckern in Deutschland, die in Flixbus-Version ausgeführt werden“, sagt Boris Höltermann, Geschäftsführer der VDL Bus & Coach Deutschland GmbH. (Foto: VDL)
Werbung
Werbung
Martina Weyh

Das Tochterunternehmen der Dr. Richter Gruppe, Albus München, will die georderten Futura FDD2 sowohl auf der Intercity-Linie München – Zürich als auch auf anderen mit FlixBus vertraglich vereinbarten Fernstrecken einsetzen.

Die Doppeldecker von VDL Bus & Coach, ausgeführt in der FlixBus-Version, sind mit 74 + 1 + 1 Sitzplätzen und einem Rollstuhlstellplatz ausgestattet. Für angenehmen Reisekomfort sorgen die aufwendig gepolsterten Sitze der VDL Class 300. Alle Fahrzeuge verfügen zudem über USB- und 220-V-Anschlüsse.

„Der modulare Leichtbau in Kombination mit dem sparsamen Antriebsstrang und dem aerodynamischen Design garantiert zudem einen geringen CO2-Ausstoß. Der niedrige Kraftstoffverbrauch in Kombination mit einer hohen Fahrgastkapazität bedeutet eine rentable Investition für die Busunternehmer. Darüber hinaus sorgt das ergonomische Cockpit mit logisch angeordneten Fahrerfunktionen, zahlreichen fortschrittlichen Fahr- und Sicherheitssystemen sowie einem sehr guten Sichtfeld für ein angenehmes Fahrerlebnis für Fahrer und Beifahrer“, so Bernd Höltermann, Geschäftsführer der VDL Bus & Coach Deutschland GmbH über die Vorzüge der Doppeldecker.

Johann Strasser, Technischer Leiter der Dr. Richard Gruppe, sieht nach eigenem Bekunden das Potential, VDL-Busse über die Tochter Albus München hinaus, künftig auch in anderen Betrieben der Dr. Richard Gruppe einzusetzen und eine langfristige Partnerschaft mit VDL zu begründen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung