Werbung
Werbung
Werbung

Fernreisen: H&H legt Rundreise durch Vietnam und Kambodscha auf

Termine werden von September 2018 bis September 2019 angeboten.
Beeindruckend: Die Tempelanlage Angkor Wat in Kambodscha. (Foto: PRB)
Beeindruckend: Die Tempelanlage Angkor Wat in Kambodscha. (Foto: PRB)
Werbung
Werbung
Julia Lenhardt

Die H&H Touristik GmbH mit Sitz in Karlsruhe hat nach eigenen Angaben eine Vietnam-Kambodscha-Rundreise mit Terminen von September 2018 bis September 2019 mit in ihr Programm genommen. „Kulturelle Schätze & faszinierende Landschaften“ ist laut dem Paketreiseanbieter eine 9-tägige Vietnam-Rundreise inklusive Linienflug mit Emirates, einer Dschunken-Fahrt durch die Halong-Bucht und einem exklusiven Ausflugspaket inklusive Eintrittsgeldern. Die Reise beinhaltet zudem Besuche von Nationalparks, zahlreichen UNESCO-Weltkulturerbestätten sowie beeindruckende Tempel und kaiserlichen Bauten.

Kombireise Vietnam – Kambodscha

Wer sich für einen Reisetermin der Kombinationsreise Vietnam - Kambodscha entscheidet, fliegt am neunten Tag von Saigon nach Siem Reap in Kambodscha. Dort stehen unter anderem eine Bootsfahrt auf dem größten See Südostasiens, dem Tonle Sap See ebenso auf dem Programm wie die schwimmenden Dörfer und natürlich die Tempelanlage Angkor Wat.

Visumfreie Einreise bis 2021

Eine Entwicklung, die das Reiseziel noch attraktiver macht, ist, dass die vietnamesische Regierung über Ende Juni 2018 hinaus für deutsche Urlauber, die nicht länger als 15 Tage im Land bleiben, die visumfreie Einreise bis 2021 verlängert hat.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung