Car Wash Days auch in diesem Jahr

Die vom bayerischen Unternehmen Christ Wash Systems im vergangenen Jahr erstmals durchgeführte Veranstaltungsreihe Car Wash Days hat sich als äußert erfolgreiche Plattform entpuppt, die in diesem Jahr fortgesetzt wird.

Auch 2021 werden in der Veranstaltungsreihe der Christ AG wieder zahlreiche Produktinnovationen rund um die Fahrzeugwäsche vorgestellt, die exklusiv vor Ort mit Experten und Entwicklern diskutiert werden können. (Foto. Christ AG)
Auch 2021 werden in der Veranstaltungsreihe der Christ AG wieder zahlreiche Produktinnovationen rund um die Fahrzeugwäsche vorgestellt, die exklusiv vor Ort mit Experten und Entwicklern diskutiert werden können. (Foto. Christ AG)
Martina Weyh

Aus der (Corona)-Not eine Tugend machen – das ist dem in Benningen im Allgäu ansässigen Unternehmen Christ mit seinem im vergangenen Jahr erstmalig veranstalteten Car Wash Days in höchstem Maß gelungen – aus diesem Grund gibt es in diesem Jahr eine Fortsetzung des erfolgreichen Veranstaltungsformats rund um die Fahrzeugwäsche.

Alle unter einem Dach

Kunden, Geschäftspartner, Presse, sowie Entwickler, Konstrukteure, begeisterte Maschinenbauer, alle unter einem Dach, an einem Tag, das ist die Idee. Präsentiert werden neueste Produkte – noch vor der Markteinführung.

„Mit der aktuellen Entwicklung und den Verschiebungen der Messetermine haben wir uns überlegt, wie wir mit unseren Geschäftspartnern in Kontakt treten können und wie wir unsere neuen Produkte und Entwicklungen den Fachleuten der Branche zeigen können, so entstand die Idee für unsere Car Wash Days. Wir möchten damit einen Austausch in exklusiven Kleingruppen ermöglichen. Wir möchten unseren Partnern die Chance geben, unsere Produktinnovationen vor der Markteinführung zu erleben und so auf direktem Weg neueste Entwicklungen für ein erfolgreicheres Waschgeschäft nahebringen“, berichtet Otto Christ über die Genese des Formats.

Schlüsselprofis der Waschbranche bietet Christ die Möglichkeit, in Kleingruppen exklusiv neue Produkte und Technik im werkseigenen Showroom kennenzulernen und sich mit den anwesenden Entwicklern auszutauschen. Alle Produktbereiche der maschinellen Fahrzeugwäsche werden präsentiert. Diese umfassen den Bereich Portalwaschanlagen, Waschstraßentechnik, SB-Waschplatzsysteme, Bezahlsysteme, Waschchemie sowie Zubehörprodukte rund um die Fahrzeugwäsche.

Insgesamt werden innerhalb der jeweils sechsstündigen Veranstaltungen 18 Produktinnovationen vorgestellt, die so konzipiert sind, dass die maschinelle Fahrzeugwäsche für Kunden und deren Waschkunden noch einfacher und effizienter wird, teilt Christ mit.

Hier geht’s zu weiteren Informationen und zur Anmeldung: https://www.carwashdays.com/de/

Impressionen der Car Wash Days 2020 gibt's im Video.