Werbung
Werbung
Werbung

Dampfsaugsystem Blue Evolution: Keine Chance für Keime

Der bayerische Hersteller beam stellt auf der kommenden Bus2Bus in Berlin sein Multifunktionsgerät vor, das in Bussen einfach und schnell für die nötige Hygiene sorgt.

Durch den Einsatz von heißem Trockendampf beseitigt der Blue Evolution von beam auch tiefsitzenden Schmutz, Keime und Bakterien aus den Polstern von Bussen. (alle Fotos: Daniel Karmann/beam GmbH)
Durch den Einsatz von heißem Trockendampf beseitigt der Blue Evolution von beam auch tiefsitzenden Schmutz, Keime und Bakterien aus den Polstern von Bussen. (alle Fotos: Daniel Karmann/beam GmbH)
Werbung
Werbung
Martina Weyh

Schnell und einfach soll die Reinigung der Busflotte vonstattengehen und dabei auch die notwendige Hygiene gewährleisten. Der bayerische Hersteller beam wartet mit einem Multifunktionsreinigungsgerät auf, das in einem Arbeitsgang dampft und saugt und dabei noch bis zu 60 Prozent der bisherigen Arbeitszeit spart. Darüber hinaus erfüllt das Dampfsaugsystem Blue Evolution den strengen HCCP-Standard und darf auch in Bordküche oder Bistrowagen zur Reinigung eingesetzt werden.

Arbeitsweise

Blue Evolution arbeitet vollkommen chemiefrei mit heißem Trockendampf und spart dadurch laut Hersteller beim Wasserverbrauch über 93 Prozent ein. Der durch den Dampf gelöste Schmutz wird direkt aufgesagt, dadurch sind die so in einem Arbeitsgang gereinigten Flächen schnell abgetrocknet. Lange Trocknungszeiten, wie sie bei herkömmlicher Reinigung im Nutzfahrzeugbereich mit Sprühextraktion und Shampoo entstehen, entfallen.

Neu im Portfolio von beam: ein Erweiterungsset, das einen acht Meter langen Dampf-Saugschlauch und eine besonders kraftvolle Polsterdüse beinhaltet, die eine gründliche, ergonomische und ermüdungsfreie Reinigung von Polstern, Armlehnen, Sitz-Zwischenräumen und Bordtoiletten gewährleistet und selbst die hintersten Winkel von Bussen erreichbar macht.

„Mit unserer Art der innovativen Reinigung bieten wir Busunternehmen einen mehrfachen Win-Win-Effekt: Denn zum einen können die Fahrzeuge sehr schnell wieder in Betrieb genommen werden, was jede Menge Zeit spart. Zum anderen schützen die Busunternehmen mit dem Blue Evolution die Umwelt und auch die Passagiere freuen sich über ein Plus an natürlicher Frische“, sagt Robert Wiedemann, Geschäftsführer der beam GmbH.

Nicht nur die Innen- auch die Außenreinigung von Fahrzeugen hat das Unternehmen im Blick. Mit seinem Industrieset für das Blue Evolution-System, das aus einem Zehn-Meter-Schlauch und einer langen Dampfsprühlanze besteht, werden im reinen Dampfmodus ohne Saugen Busse auch von außen wieder strahlend sauber, so das Versprechen des Herstellers.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung