Werbung
Werbung
Werbung

Solaris-Elektrobusse mit Ferndiagnose

eSConnect ermöglicht die Überwachung des Systembetriebs von E-Bussen und die Erstellung einer Datenbank.

Fahrzeuge wie der Solaris Urbino 12 electric können künftig fernüberwacht werden (Foto: Solaris Bus & Coach).
Fahrzeuge wie der Solaris Urbino 12 electric können künftig fernüberwacht werden (Foto: Solaris Bus & Coach).
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel

Solaris bietet künftig mit eSConnect ein Ferndiagnosesystem für Elektrobusse an. Es kann in jedes elektrische Solaris-Modell montiert werden, auch in bereits ausgelieferte. Die ersten Kunden haben sich bereits dazu entschieden, die Pilotlösung in ihren Flotten einzuführen. Unter den mithilfe des Systems erhobenen Daten sind u.a. Angaben zur Position des Busses (Ort und Zeit), zurückgelegte Strecke, Batterieladezustand und benötigte Ladezeit sowie Energieverbrauch.

Fehleranalyse und Statistiken

Das eSConnect-System ermöglicht außerdem die Fernidentifizierung von eventuellen Fehlern, die im Armaturenbrett des Fahrers angezeigt werden, die Überwachung des Systembetriebs wie auch die Erstellung von Statistiken u.a. zur Anzahl von Ladezyklen und durchschnittlicher Dauer der Nachladung. Darüber hinaus bietet das System die Möglichkeit, Daten zu erheben und auszuwerten, die eine präzise Bestimmung technischer Anforderungen an die Fahrzeuge je nach Buslinien und -strecken erlauben.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung